Thema Antikoagulation

Medizin

Katheter-Okklusion eines persistierenden Foramen ovale kann vor weiteren Schlaganfällen schützen

Donnerstag, 14. September 2017

Los Angeles/Paris/Kopenhagen – Der Verschluss eines persistierenden Foramen ovale mit einem Occluder, der heute über einen Katheter möglich ist, soll jüngere Menschen, die einen kryptogenen Schlaganfall erlitten haben, vor... ...

Medizin

Forscher synthetisieren „veganes“ Heparin

Donnerstag, 7. September 2017

New York – Ein vollständig synthetisiertes niedermolekulares Heparin, das in industriellem Maßstab produziert werden könnte, hat in ersten präklinischen Tests eine stärkere antikoagulative Wirkung erzielt als ein handelsübliches... ...

Medizin

Idarucizumab stoppt Dabigatran-Blutungen – „Rebound“-Blutungen und Spätthrombosen in Studie

Freitag, 14. Juli 2017

Philadelphia – Der Antikörper Idarucizumab, der als Antidot gegen den direkten oralen Thrombinhemmer Dabigatran entwickelt wurde, hat in einer Studie Blutungen innerhalb von zweieinhalb Stunden gestoppt. Laut dem Abschlussbericht... ...

Medizin

Katheterablation: Dabigatran mit geringerem Blutungsrisiko als Vitamin K-Antagonist

Dienstag, 21. März 2017

Baltimore – Der Thrombinhemmer Dabigatran hat in einer randomisierten Studie das Schlaganfallrisiko einer Katheterablation des Vorhofflimmerns ebenso effektiv gesenkt wie der Vitamin-K-Antagonist Warfarin, dabei aber deutlich... ...

Medizin

Subduralhämatom: Risiko durch antithrombotische Medikamente variiert

Mittwoch, 1. März 2017

Odense – Mit der steigenden Verordnung von antithrombotischen Medikamenten hat auch die Zahl der Subduralhämatome zugenommen. Eine Studie aus Dänemark im amerikanischen Ärzteblatt (JAMA 2017; 317: 836-846) dokumentiert die... ...