NewsThemenApotheken
Apotheken

Apotheken

Ärzteschaft

KBV gegen Medikationsanalyse und Medikations­management in Apotheken

Dienstag, 7. Mai 2019

Berlin – Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat die Pläne der Politik grundsätzlich begrüßt, die Vor-Ort-Apotheken zu stärken. Die im Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Vor-Ort-Apotheken dazu geplanten Schritte sind laut der KBV jedoch ungeeignet. Die geplante Neuregelung sieht zusätzliche... ...

Politik

Bayern will Existenz der Vor-Ort-Apotheken sichern

Montag, 6. Mai 2019

Bamberg – Bayerns Ge­sund­heits­mi­nis­terin Melanie Huml (CSU) will die Apotheken in Bayern vor der Konkurrenz durch den Versandhandel von Medikamenten besser schützen. Anlässlich des 53. Bayerischen Apothekertages in Bamberg sagte sie, öffentliche Apotheken vor Ort seien ein unverzichtbarer Bestandteil der... ...

Politik

Grüne schlagen Vergütung nach Umsatzstärke der Apotheke vor

Dienstag, 30. April 2019

Berlin – Die Grünen im Bundestag haben sich dafür ausgesprochen, die Höhe der packungsabhängigen Vergütung für die Abgabe eines verschreibungspflichtigen Medikaments an den Umsatz der abgebenden Apotheke zu koppeln. Damit könne einer Konzentration auf wenige große Versandapotheken entgegengewirkt werden, heißt es in... ...

Vermischtes

Drei Millionen weniger Ausfalltage durch Grippeimpfungen in der Apotheke

Dienstag, 23. April 2019

Wiesbaden – Grippeimpfungen in der Apotheke würden die Impfrate in Deutschland um zwölf Prozentpunkte steigern und zu enormen Kosteneinsparungen beitragen. Darauf hat Uwe May, Gesundheitsökonom und Studiendekan an der Hochschule Fresenius hingewiesen. Ihm zufolge wäre das gleichbedeutend mit einer Reduzierung von mehr... ...

Ärzteschaft

Weiterhin Kritik der Ärzte an möglicher Grippeimpfung in Apotheken

Mittwoch, 17. April 2019

Berlin – Die Pläne des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG), dass Apotheker die Bevölkerung künftig gegen Influenza impfen dürfen sollen, sorgen bei Ärzten weiter für erhebliche Bedenken. Die Brandenburger Hausärzte und die Lan­des­ärz­te­kam­mer Hessen übten deutliche Kritik. „Eine Impfung ist ein medizinischer Eingriff... ...