Thema App

Vermischtes

Datenschutzgrund­verordnung: Ärzte sollten sichere WhatsApp-Alter­nativen nutzen

Freitag, 11. Mai 2018

London – Viele Ärzte nutzen WhatsApp, facebook-Messenger, Skype oder Dropbox nicht nur privat. Sie verschicken darüber auch medizinische Befunde, um den Rat von Kollegen einzuholen. Spätestens am 25. Mai sollten Ärzte sich eine sichere Alternative suchen. Denn an diesem Tag tritt die... ...

Vermischtes

APS stellt neue Checkliste zur Nutzung von Gesundheits-Apps vor

Freitag, 4. Mai 2018

Berlin – Das Aktionsbündnis Patientensicherheit (APS), die Plattform Patientensicherheit Österreich und die Stiftung Patientensicherheit Schweiz haben heute zwei neue Empfehlungen zum Thema Digitalisierung und Patientensicherheit vorgelegt. Die „Checkliste für die Nutzung von... ...

Vermischtes

Die wenigstens Medizin-Apps werben mit Gütesiegeln oder einer CE-Kennzeichnung

Donnerstag, 3. Mai 2018

Hannover – Gesundheits-App-Hersteller scheinen Gütesiegeln bisher nur wenig Relevanz beizumessen. Die wenigsten mobilen Anwendungen werben damit im App-Store. Etwas häufiger findet man offiziell regulatorische CE-Kennzeichnungen für Medizinprodukt. Dieses Fazit zieht ein Autorenteam der... ...

Ärzteschaft

Urologen stellen Praxis-App Urologie zur Kommunikation mit Patienten vor

Montag, 9. April 2018

Hamburg – Eine „Praxis-App Urologie“ hat der Berufsverband der Deutschen Urologen (BvDU) vorgestellt. Sie soll Ärzte dabei unterstützen, ihre Patienten schnell und direkt zu kontaktieren und mit ihnen zu kommunizieren. Die nur für Mitglieder des Berufsverbandes zur Verfügung stehende App... ...

Vermischtes

Leitlinien-App: Kardiologen ergänzen interaktive Tools zur Entscheidungsfindung

Montag, 9. April 2018

Mannheim – Die Leitlinien-App der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) beinhaltet ab sofort ein Clinical Decision Support Tool (CDS Tool). Hier werden Behandlungspfade für die sechs wichtigsten kardiologischen Notfälle dargestellt: Leitsymptom akuter Brustschmerz,... ...