App

App

Medizin

Smartphone erkennt Opiatüberdosierung an verminderten Atembewegungen

Donnerstag, 10. Januar 2019

Seattle – US-Ingenieure haben eine Smartphone-App entwickelt, die bei Opiatanwendern eine Atemdepression erkennt und automatisch einen Notruf sendet. Erste Tests in einem Drogenkonsumraum und im Operationssaal verliefen positiv, wie eine Studie in Science Translational Medicine (2019; 11: eaau8914) zeigt. In den USA... ...

Medizin

App erkennt Erbkrankheiten an Form des Gesichts

Dienstag, 8. Januar 2019

Boston – US-Forscher haben eine Software entwickelt, die genetische Erkrankungen an ihrer charakteristischen Gesichtsform (Facies) erkennt. Die Software, die bereits über die Appstores angeboten wird, war in einer Studie in Nature Medicine (2019; doi: 10.1038/s41591-018-0279-0) sogar dem diagnostischen Blick von... ...

Vermischtes

Wer nutzt Fitnesstracker – und warum?

Freitag, 4. Januar 2019

Heilbronn – Welche Marathon-Teilnehmer Fitnesstracker, Lauf-Apps oder GPS-Sportuhren nutzen, haben Wissenschaftler der Hochschule Heilbronn um Monika Pobiruchin und Martin Wiesner untersucht. Sie befragten dazu 845 Läufer des Trollinger Marathons, der größten Laufveranstaltung der Region. Ihre Ergebnisse sind im... ...

Ärzteschaft

Krankschreibung per WhatsApp stößt auf Kritik

Donnerstag, 3. Januar 2019

Hamburg/Kiel – Ein neuer Service für Krankschreibungen per WhatsApp stößt bei Ärztevertretern auf Kritik. Die Ärztekammern in Hamburg und Schleswig-Holstein raten von der Nutzung des Onlineangebots eines Hamburger Start-ups ab – „allein schon aus datenschutzrechtlichen Gründen“, wie der Ärztliche Geschäftsführer der... ...

Vermischtes

Patienten bewerten Tinnitus-App positiv

Dienstag, 11. Dezember 2018

Frankfurt am Main – Tinnitus-Patienten können von der Behandlung mit einer Smartphone-Applikation (App) profitieren, die speziell auf ihr Hörgeräusch zugeschnitten ist. Das berichtet die Techniker Krankenkasse (TK) nach einer Befragung von Nutzern der App „Tinnitracks“. Danach gaben rund ein Drittel der befragten... ...