ThemenArzneimittelausgaben
Arzneimittelausgaben

Arzneimittelausgaben

Vermischtes

Apotheken haben im vergangenen Jahr weniger Rezepte eingelöst

Donnerstag, 28. Januar 2021

Berlin – Die Patienten in Deutschland haben im vergangenen Jahr weniger Rezepte in Apotheken abgegeben. Die Arzneimittelausgaben der gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rung (GKV) sind trotzdem gestiegen. Das ergeben erste Berechnungen des Deutschen Apothekerverbandes (DAV) auf Basis der Abrechnungsergebnisse von... ...

Vermischtes

Arzneimittelausgaben in der gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rung gestiegen

Mittwoch, 2. Dezember 2020

Berlin – Die Arzneimittelausgaben der gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rung (GKV) sind im Jahr 2019 um 1,2 Milliarden Euro oder 3,2 Prozent auf 39,9 Milliarden Euro gestiegen. Das geht aus dem neuen Arzneimittel-Atlas 2020 hervor, den das IGES Institut herausgibt. Der Verband der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa) hat die... ...

Politik

AMNOG-Verfahren: AOK für Abschaffung der freien Preisbildung

Mittwoch, 18. November 2020

Berlin – Angesichts steigender Arzneimittelausgaben in der gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rung (GKV) hat sich der AOK-Bundesverband für eine Reform der Preisbildung gemäß Arznei­mittel­markt­neuordnungs­gesetz (AMNOG) ausgesprochen. „2019 sind die Nettokosten für Arzneimittel noch einmal um sechs Prozent gestiegen“, sagte die... ...

Anzeige

Ärzteschaft

Ausgabenvolumen für Arznei- und Heilmittel steigt

Freitag, 9. Oktober 2020

Berlin – Das Ausgabenvolumen für Arzneimittel steigt im kommenden Jahr um 4,6 Prozent. Das ist das Ergebnis der bundesweiten Rahmenvorgaben, auf die sich Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und GKV-Spitzenverband verständigt haben. Für den Heilmittelbereich ergibt sich ein Plus von 3,2 Prozent. Das gab die KBV... ...

POLITIK

Neue Arzneimittel: Kritik an steigenden Preisen

Dtsch Arztebl 2020; 117(40): A-1842 / B-1572

Die Ausgaben für neue Arzneimittel sind in den vergangenen zehn Jahren deutlich angestiegen: 2019 noch einmal um 50 Prozent. Unverständnis ruft hervor, dass die Kosten nicht mit dem Nutzen korrelierten. Die Krankenkassen fordern ...

Zum Artikel

Coronakrise: Newsletter

Handlungsempfehlungen COVID-19

Handlungsempfehlungen COVID-19
Handlungs­empfeh­lungen für verschie­dene Fach­gebiete

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...