Thema Arzneimittelgesetz

Politik

Techniker Krankenkasse von Innovationskraft neuer Arzneimitteln nicht überzeugt

Mittwoch, 20. September 2017

Berlin – Die Arzneimittelpreise steigen, aber die Innovationskraft bleibt weit hinter den Erwartungen zurück. Die Techniker Krankenkasse (TK) hat in ihrem Innovationsreport 2017 eine ernüchternde Bilanz der frühen Nutzenbewertung... ...

Politik

Pharmaverband: Ärzte vor Regressrisiko schützen

Dienstag, 19. September 2017

Berlin – Der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) hat die nächste Bundesregierung dazu aufgefordert, Ärzte von Regressdrohungen zu befreien, wenn sie neue Arzneimittel verordnen. „Die nächste Regierung muss dafür... ...

POLITIK

Arzneimittel: Streit um die Preise und die Ethik

Dtsch Arztebl 2017; 114(33-34): A-1514 / B-1282 / C-1256

Mit dem Gesetz zur Stärkung der Arzneimittelversorgung (AMVSG) und dem Vierten Gesetz zur Änderung arzneimittelrechtlicher und anderer Vorschriften hat die Bundesregierung zwei Regelwerke durchgesetzt, die während des ...

Politik

Diabetesgesellschaft kritisiert Bewertungsverfahren für neue Arzneimittel

Donnerstag, 10. August 2017

Berlin – Die Deutsche Diabetes-Gesellschaft (DDG) hat ihre Kritik am Arznei­mittel­markt­neuordnungs­gesetz (AMNOG) und damit am Bewertungsverfahren für neue Arzneimittel erneuert. Anlass ist, dass sich GKV-Spitzenverband und... ...

Politik

DAK erwartet von Arzneimittelgesetz kaum Einsparungen

Mittwoch, 19. April 2017

Hamburg – Die DAK-Gesundheit kritisiert, das neue Arzneimittelversorgungsstärkungsgesetz (AM-VSG) biete kaum Möglichkeiten, die steigenden Ausgaben für Arzneimittel einzudämmen. Laut dem Verband Forschender Arzneimittelhersteller... ...