Thema Arzneimittelpreise

Vermischtes

Viagra: Nachahmer mischen US-Markt auf

Dienstag, 12. Dezember 2017

New York – Der Patentschutz für Viagra ist nun auch in den USA weggefallen. Das bedeutet mehr Wettbewerb und niedrigere Preise. Bereits gestern erfolgte der Startschuss für das Viagra-Generikum der israelischen Ratiopharm-Mutter... ...

Politik

Arzneimittel­hersteller legt Verfassungs­beschwerde gegen Preismoratorium ein

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Heppenheim – Der mittelständische Arzneimittelhersteller InfectoPharm hat Verfassungsbeschwerde gegen das am 13. Mai 2017 verlängerte Preismoratorium für Arzneimittel eingelegt. Das Unternehmen lässt damit gerichtlich prüfen, ob... ...

Vermischtes

Apotheker darf keine Brötchen-Gutscheine vergeben

Mittwoch, 29. November 2017

Darmstadt/Frankfurt – Ein Apotheker darf preisgebundene Arzneimittel nicht zusammen mit Brötchen-Gutscheinen abgeben. Dies sei ein Verstoß gegen die Arzneimittelpreisbindung, teilte das Oberlandesgericht (OLG) in Frankfurt heute... ...

Politik

GKV-Ausgaben für antiretrovirale HIV-Therapie nähern sich Milliardengrenze

Dienstag, 28. November 2017

Berlin – Die gesetzliche Kran­ken­ver­siche­rung (GKV) hat 2016 rund 945 Millionen Euro für die Behandlung mit antiretroviralen HIV-Medikamenten ausgegeben. Laut dem wissenschaftlichen Institut der AOK (WIdO) geht mehr als jeder... ...

POLITIK

Arzneimittel: Neue Medikamente werden teurer

Dtsch Arztebl 2017; 114(41): A-1849 / B-1571 / C-1537

Im ersten Jahr nach Markteinführung können Pharmafirmen die Preise ihrer Medikamente frei festlegen. Manche nutzen diese Möglichkeit, um „Wucherpreise“ zu verlangen, kritisieren die Herausgeber des Arzneiverordnungs-Reports. Die ...