Thema Arzneimittelpreise

POLITIK

Arzneimittel: Neue Medikamente werden teurer

Dtsch Arztebl 2017; 114(41): A-1849 / B-1571 / C-1537

Im ersten Jahr nach Markteinführung können Pharmafirmen die Preise ihrer Medikamente frei festlegen. Manche nutzen diese Möglichkeit, um „Wucherpreise“ zu verlangen, kritisieren die Herausgeber des Arzneiverordnungs-Reports. Die ...

Politik

Bundesgerichtshof bestätigt Arzneimittel­preisverordnung

Freitag, 6. Oktober 2017

Berlin – Pharmazeutische Großhändler dürfen auch weiterhin Skonto gewähren, wenn Apotheken ihre Rechnungen schnell bezahlen. Das geht aus einer aktuellen Entscheidung (I ZR 172/16) des Bundesgerichtshofes (BGH) hervor. Das Urteil... ...

Politik

Kostenschub bei Arzneimitteln

Mittwoch, 4. Oktober 2017

Berlin – Die Arzneimittelausgaben sind im vergangenen Jahr um 1,4 Milliarden Euro (+ 3,9 Prozent) auf 38,5 Milliarden Euro angestiegen. Das geht aus dem Arzneiverordnungs-Report (AVR) hervor, der von der Arznei­mittel­kommission der... ...

Politik

Techniker Krankenkasse von Innovationskraft neuer Arzneimitteln nicht überzeugt

Mittwoch, 20. September 2017

Berlin – Die Arzneimittelpreise steigen, aber die Innovationskraft bleibt weit hinter den Erwartungen zurück. Die Techniker Krankenkasse (TK) hat in ihrem Innovationsreport 2017 eine ernüchternde Bilanz der frühen Nutzenbewertung... ...

Politik

Marktanalyse: Moderater Anstieg des Arzneimittelumsatzes im ersten Halbjahr

Freitag, 15. September 2017

Berlin – Der Umsatz von Arzneimitteln auf dem deutschen Apothekenmarkt ist im ersten Halbjahr 2017 um 3,5 Prozent auf 26,6 Milliarden Euro gestiegen. Das geht aus Analysen des Marktforschungsunternehmens QuintilesIMS hervor, deren... ...