Thema Arzneimittelsicherheit

Vermischtes

Apothekerverband für Konsequenzen aus Krebsmittelskandal

Dienstag, 12. September 2017

Düsseldorf – Als Konsequenz aus dem Bottroper Skandal um gefälschte Krebsmedikamente fordern die Apothekerverbände ein neues Vergütungsmodell für die hoch spezialisierten Apotheken. Künftig dürfe nur noch die Herstellung der... ...

Medizin

EMA: Paracetamol mit verzögerter Freisetzung soll verboten werden

Montag, 4. September 2017

London – Die Europäischen Arzneimittel-Agentur EMA möchte Paracetamol-Präparate mit verzögerter Freisetzung verbieten lassen. Anlass sind Überdosierungen, zu denen es jüngst in Schweden gekommen ist. Die dortige... ...

Vermischtes

Giftinformations­zentrum warnt vor Vergiftungen mit Methotrexat

Donnerstag, 31. August 2017

Göttingen – Die Experten des Giftinformationszentrums (GIZ) Nord sind im vergangenen Jahr von Ärzten und Bürgern stark nachgefragt worden. 38.623 Anfragen haben die ärztlichen Berater 2016 beantwortet. Der 24-Stunden-Service wurde... ...

Politik

Methadon als Krebsmittel: Bundesregierung äußert sich zurückhaltend

Dienstag, 29. August 2017

Berlin – Über die Frage, ob Methadon als Krebsmedikament zum Einsatz kommen sollte, wird derzeit heftig gestritten. Die Bundesregierung äußert sich nun sehr zurückhaltend. „Die Annahme zur positiven Wirkung von Methadon in der... ...

SEITE EINS

Methadon in der Krebstherapie: Bedenkliches Ausmaß

Dtsch Arztebl 2017; 114(33-34): A-1505 / B-1273 / C-1247

Für gewöhnlich interessieren sich die Publikumsmedien nicht für Grundlagenforschung. Dem günstigen Schmerzmittel Methadon ist es dennoch gelungen. Mithilfe sehr überzeugender und emotionaler Patientengeschichten wurde für Aufruhr ...