ThemenArzneimittelversorgung
Arzneimittelversorgung

Arzneimittelversorgung

Ärzteschaft

Digitoxin-Liefer­engpässe: Fachgesellschaft gibt Empfehlungen zu alternativen Behandlungs­konzepten

Montag, 5. Dezember 2022

Düsseldorf – Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz und Kreislaufforschung (DGK) hat eine Handlungsempfehlung zu dem Umgang mit Digitoxin-Lieferengpässen herausgegeben. Das Digitalis-Glykosid wird zur Behandlung verschiedener Herzprobleme wie Vorhofflimmern und chronischer Herzinsuffizienz eingesetzt. „Nach... ...

Politik

Gesetzesinitiativen sollen Lieferengpässen bei Arzneimitteln vorbeugen

Dienstag, 29. November 2022

Berlin – Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) will mit zwei Gesetzesinitiativen gegen Lieferengpässe bei Arzneimitteln vorgehen. Der Minister will einerseits die Regelungen für Rabattverträge der Krankenkassen ändern und zugleich auf europäischer Ebene Änderungen beim Vergaberecht erreichen. In der... ...

Politik

Regierung will stärker gegen Engpässe bei Arzneimitteln vorgehen

Montag, 28. November 2022

Berlin – Die Bundesregierung will stärker gegen Lieferengpässe bei Medikamenten vorgehen. Zuletzt hatten Apotheken erneut auf Probleme bei einer Reihe von Medikamenten hingewiesen – darunter Fiebersäfte für Kinder, Magensäureblocker, Hustensäfte und Blutdruckmittel. Geplant sind Änderungen des Vergaberechts, sagte... ...

Ärzteschaft

Lieferengpässe: Hausärzte wollen mehr Transparenz

Freitag, 25. November 2022

Köln – Mehr als 1.000 Medikamente sind aktuell nicht lieferbar, die meisten davon verschreibungspflichtig. Welche Arzneimittel allerdings konkret nicht verfügbar sind, ist für Praxen kaum nachvollziehbar, moniert der Hausärzteverband Nordrhein und forderte diesbezüglich mehr Transparenz ein. Da Ärzte nicht in die... ...

Politik

Lauterbach plant neues Gesetz für Lieferengpässe

Donnerstag, 24. November 2022

Berlin – Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) will mit einem neuen Gesetz Lieferengpässe bei Wirkstoffen für Medikamente in den Griff bekommen. „Das Problem ist gravierend und hat sich zugespitzt. Das kann nicht weiter akzeptiert werden“, sagte Lauterbach im Interview mit dem ARD-Hauptstadtstudio. In Kürze... ...

Zum Artikel

Coronakrise: Newsletter

Handlungsempfehlungen COVID-19

Handlungsempfehlungen COVID-19
Handlungs­empfeh­lungen für verschie­dene Fach­gebiete
Robert Koch-Institut

Coronavirus SARS-CoV-2

Coronavirus SARS-CoV-2

    Fachgebiet

    Stellenangebote

      Weitere...