NewsThemenAtomenergie
Atomenergie

Atomenergie

Ausland

Japan hebt Evakuierungs­anordnung für Okuma auf

Dienstag, 26. März 2019

Tokio – Japan wird nach Regierungsangaben erstmals eine Evakuierungsanordnung für einen der beiden Orte aufheben, in denen das Atomkraftwerk Fukushima liegt. Die Anordnung solle am 10. April für Teile der Stadt Okuma aufgehoben werden, sagte Regierungsvertreter Yohei Ogino heute. Die Bewohner könnten dann zurückkehren,... ...

Ausland

Russische Forscher sehen Fortschritt bei Entwicklung von Atombatterien

Donnerstag, 17. Januar 2019

Moskau – Auf dem Weg zu medizinisch nutzbaren Atombatterien haben russische Forscher nach eigenen Angaben einen wichtigen technischen Fortschritt erzielt. Es gelang ihnen, eine mögliche Energiequelle, das radioaktive Isotop Nickel-63, in einer Gaszentrifuge auf mehr als 69 Prozent anzureichern. Das teilte der... ...

Politik

„Mediziner sollten sich aktiv für Frieden einsetzen“

Freitag, 28. Dezember 2018

Berlin – Einige deutsche Ärztinnen und Ärzte waren Anfang Dezember bei einer internationalen Konferenz zur Frage von Frieden und Gesundheit im Iran dabei. Gegenseitiges Kennenlernen der europäischen Mediziner mit den Kollegen aus den arabischen Ländern stand dabei im Mittelpunkt. Aber auch die Erkenntnis, dass ähnliche... ...

Ausland

Japan bestätigt ersten Todesfall in Zusammenhang mit Fukushi­ma-Katastrophe

Donnerstag, 6. September 2018

Tokio – In Japan ist erstmals ein Todesfall in Zusammenhang mit der Reaktorkatastrophe von Fukushima bestätigt worden. Ein früherer Mitarbeiter sei beim Einsatz an dem Unglücksreaktor atomarer Strahlung ausgesetzt gewesen und habe dadurch Lungenkrebs entwickelt, berichteten japanische Medien heute unter Berufung auf... ...

Politik

Konzerne sollen finanziellen Ausgleich für Atomausstieg erhalten

Mittwoch, 2. Mai 2018

Berlin – Die Atomkraftwerks-Betreiber RWE und Vattenfall sollen laut einem Gesetzentwurf für Nachteile beim Atomausstieg 2011 finanziell entschädigt werden. Die genaue Summe steht nicht fest – das Bundesumweltministerium geht aber davon aus, dass die Kosten für die Steuerzahler „einen niedrigen einstelligen... ...