NewsThemenAuslandsbehandlung/Medizintourismus
Auslandsbehandlung/Medizintourismus

Auslandsbehandlung/Medizintourismus

Vermischtes

Deutsche gehen nur selten für Zahnersatz ins Ausland

Dienstag, 30. April 2019

Leipzig – Die Deutschen gehen einem Bericht zufolge für Zahnersatzbehandlungen nur sehr selten ins Ausland. Bei den Versicherten der Techniker Krankenkasse betrage der Anteil nur 0,2 Prozent, berichtete das MDR-Magazin „Umschau“ heute. Das sei einer von 500 Kassenpatienten. Bei der Barmer sei es mit 0,1 Prozent etwa... ...

Ausland

Kritik an Medizintourismus afrikanischer Präsidenten

Dienstag, 2. April 2019

Kapstadt – Das Politmagazin New African hat Kritik an afrikanischen Politikern geübt, die für Behandlungen im Ausland Millionen an Steuergeldern ausgeben. So sei es zum „Normalfall“ geworden, dass kranke Staatschefs und Regierungsvertreter nach Europa, in die USA oder nach Fernost reisten, heißt es in der aktuellen... ...

Medizin

Medizintouristen kehrten aus Mexiko mit resistenten Infektionen zurück

Donnerstag, 14. März 2019

Atlanta und Stockholm – Das verlockende Angebot auf eine preiswerte Schönheitsoperation im Ausland kann schwere Konsequenzen haben. Hygienefehler in einer Klinik in Tijuana/Mexiko haben bei mindestens 20 US-amerikanischen Patienten zu schweren Infektionen mit multiresistenten Keimen geführt, an denen ein Patient starb.... ...

Vermischtes

Weniger Patienten aus den Golfstaaten lassen sich in Deutschland behandeln

Montag, 4. Februar 2019

Sankt Augustin – 2017 sind rund 247.500 Patienten aus 177 Ländern nach Deutschland gekommen, um sich hier stationär oder ambulant behandeln zu lassen. Sie bescherten dem deutschen Gesundheitssystem Einnahmen von etwa 1,2 Milliarden Euro. Der Rückgang der Patientenzahlen gegenüber dem Vorjahr betrug zwei Prozent. Das... ...

Vermischtes

Medizintourismus nach Deutschland leicht rückläufig

Freitag, 2. Februar 2018

Sankt Augustin – Der Medizintourismus nach Deutschland ist erstmals seit Jahren gesunken. 2016 ließen sich mehr als 253.000 Patienten aus 181 Ländern stationär oder ambulant in der Bundesrepublik behandeln und bescherten dem deutschen Gesundheitssystem damit Einnahmen von mehr als 1,2 Milliarden Euro, wie die... ...