ThemenAuslandsbehandlung/Medizintourismus
Auslandsbehandlung/Medizintourismus

Auslandsbehandlung/Medizintourismus

Hochschulen

Streit um mutmaßliches Clan-Mitglied: Ärzte an MHH räumen Fehler ein

Mittwoch, 19. Februar 2020

Hannover – Nach anhaltender Kritik an der Behandlung eines mutmaßlichen Clan-Mitglieds unter Polizeischutz haben Ärzte der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) erstmals Fehler eingeräumt. In einem Schreiben an alle Mitarbeiter, das gestern im MHH-Intranet veröffentlicht wurde, erklärte der Direktor der Klinik für... ...

Vermischtes

Medizintourismus kommt auf hoher See in Fahrt

Freitag, 16. August 2019

Hamburg – Der Medizintourismus boomt und bietet auch der Kreuzfahrtbranche vielversprechende Entwicklungsperspektiven. Das ist das Ergebnis einer gemeinsamen Umfrage der Hochschule Fresenius, der Unternehmensberatung Marine Medical Solutions sowie der Universität Bayreuth. Demnach bekundete der Großteil der Kreuzfahrer... ...

Vermischtes

Deutsche gehen nur selten für Zahnersatz ins Ausland

Dienstag, 30. April 2019

Leipzig – Die Deutschen gehen einem Bericht zufolge für Zahnersatzbehandlungen nur sehr selten ins Ausland. Bei den Versicherten der Techniker Krankenkasse betrage der Anteil nur 0,2 Prozent, berichtete das MDR-Magazin „Umschau“ heute. Das sei einer von 500 Kassenpatienten. Bei der Barmer sei es mit 0,1 Prozent etwa... ...

Ausland

Kritik an Medizintourismus afrikanischer Präsidenten

Dienstag, 2. April 2019

Kapstadt – Das Politmagazin New African hat Kritik an afrikanischen Politikern geübt, die für Behandlungen im Ausland Millionen an Steuergeldern ausgeben. So sei es zum „Normalfall“ geworden, dass kranke Staatschefs und Regierungsvertreter nach Europa, in die USA oder nach Fernost reisten, heißt es in der aktuellen... ...

Medizin

Medizintouristen kehrten aus Mexiko mit resistenten Infektionen zurück

Donnerstag, 14. März 2019

Atlanta und Stockholm – Das verlockende Angebot auf eine preiswerte Schönheitsoperation im Ausland kann schwere Konsequenzen haben. Hygienefehler in einer Klinik in Tijuana/Mexiko haben bei mindestens 20 US-amerikanischen Patienten zu schweren Infektionen mit multiresistenten Keimen geführt, an denen ein Patient starb.... ...

Zum Artikel

Coronakrise: Newsletter

Handlungsempfehlungen COVID-19

Handlungsempfehlungen COVID-19
Handlungs­empfeh­lungen für verschie­dene Fach­gebiete

Fachgebiet

Anzeige

Stellenangebote

    Weitere...