Thema Bürgerversicherung

Ärzteschaft

Hausärzte wollen sich Bürgerversicherung nicht verweigern

Donnerstag, 11. Januar 2018

Berlin – Der Deutsche Hausärzteverband hat sich von möglichen Praxisschließungen im Protest gegen die von der SPD geforderte Einführung einer Bürgerversicherung distanziert. „Wir werden keine Drohungen ausstoßen“, sagte dessen... ...

POLITIK: Das Interview

Interview mit Dr. med. Klaus Reinhardt, Vorstandsmitglied der Bundes­ärzte­kammer und Vorsitzender des GOÄ-Ausschusses: Der Nachteil wird immens sein

Dtsch Arztebl 2018; 115(1-2): A-8 / B-8 / C-8

Klaus Reinhardt über die Folgen einer einheitlichen Honorierung bei der Einführung einer Bürgerversicherung und zu den Zukunftsaussichten von privater und gesetzlicher Kran­ken­ver­siche­rung. Die SPD hat wieder die ...

Politik

NAV-Virchowbund stimmt Mitglieder auf politische Auseinandersetzungen ein

Montag, 8. Januar 2018

Berlin – Der NAV-Virchowbund sieht harte politische Auseinandersetzungen auf die Ärzteschaft zukommen. Dies könne auch die zeitweise Schließung von Praxen bedeuten, erklärte der NAV-Vorsitzende Dirk Heinrich jetzt in einem... ...

Politik

Private Krankenversicherer warnen vor Bürgerversicherung

Montag, 8. Januar 2018

Frankfurt am Main – Die privaten Krankenversicherer haben zu den Sondierungsgesprächen von Union und SPD vor der Einführung der von der SPD gewünschten Bürgerversicherung gewarnt. Ein solches Einheitssystem werde eine Entwicklung... ...

Politik

Krankenkassen gegen Bürgerversicherung zulasten gesetzlich Versicherter

Mittwoch, 3. Januar 2018

Berlin – Die Bürgerversicherung bleibt im Gesundheitswesen ein Thema vor den anstehenden Gesprächen von Union und SPD über eine neue Regierungskoalition. Der GKV-Spitzenverband warnte heute davor, die von der SPD favorisierte... ...