Thema Bürgerversicherung

Ärzteschaft

Gassen zeigt Bürgerversicherung rote Karte

Freitag, 14. Juli 2017

Berlin – Der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung hat der Einführung einer Bürgerversicherung erneut eine klare Absage erteilt. „Sie löst keines der Probleme, die uns in absehbarer Zeit in der... ...

Politik

Bürgerversicherung würde Praxen 50.000 Euro pro Jahr kosten

Donnerstag, 8. Juni 2017

Berlin – Arztpraxen müssten nach Darstellung der Privaten Krankenversicherung (PKV) bei Einführung einer Bürgerversicherung mit beträchtlichen Einbußen rechnen. In einer einheitlichen Bürgerversicherung ohne PKV würde im Schnitt... ...

Ärzteschaft

Ärztetag diskutiert über Für und Wider einer Bürgerversicherung

Mittwoch, 24. Mai 2017

Freiburg – Der 120. Deutsche Ärztetag hat sich gegen die Einführung einer Bürgerversicherung ausgesprochen, wie sie die SPD, die Grünen und die Linken in unterschiedlichen Ausprägungen propagieren. Die Leistungsfähigkeit des... ...

Politik

Bürgerversicherung hungert ambulante Versorgung aus

Freitag, 19. Mai 2017

Berlin – Die von SPD, Grünen und Linken geforderte Bürgerversicherung würde zu Honorarverlusten von jährlich knapp sechs Milliarden Euro führen. Das hat der Verband der Privatärztlichen Verrechnungsstellen (PVS) im Rahmen der... ...

Politik

Ersatzkassen fordern Rückkehr zur paritätischen Finanzierung

Mittwoch, 8. Februar 2017

Berlin – Der Verband der Ersatzkassen (vdek) hat eine Rückkehr zur paritätischen Finanzierung der Krankenkassenbeiträge durch Arbeitgeber und Arbeitnehmer gefordert. „Über den Zusatzbeitrag wird der medizinische Fortschritt... ...