Thema Bariatrische Chirurgie

Medizin

Adipositas: Magenbypass senkt Körpergewicht langfristig und vermeidet Typ 2-Diabetes

Freitag, 22. September 2017

Salt Lake City – Ein Roux-en-Y-Magenbypass kann langfristig den Body-Mass-Index senken. In einer prospektiven Beobachtungsstudie konnten die Teilnehmer auch nach 12 Jahren ihr reduziertes Körpergewicht halten. Bei vielen Patienten... ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Bariatrische Therapie des Typ-2-Diabetes: Magenoperation kann Medikamente langfristig ersetzen

Dtsch Arztebl 2017; 114(24): A-1190 / B-990 / C-968

Der Typ-2-Diabetes hat eine Prävalenz von 5–8 % in Deutschland. Erhöhtes Körpergewicht ist ein Risikofaktor. Seit Längerem wird der Stellenwert der metabolischen Chirurgie für die Therapie evaluiert und diskutiert. Die 2014 ...

Medizin

Studie: Bariatrische Operation senkt Krebsrisiko bei Frauen

Dienstag, 30. Mai 2017

Göteborg – Magenverkleinerung und Magenbypass sind nicht nur die effektivste und schnellste Methode, das Körpergewicht von adipösen Menschen zu senken. Die Behandlung ging in einer schwedischen Kohorte bei Frauen auch mit einem... ...

Hochschulen

Erstes sächsisches Referenzzentrum für Adipositaschirurgie

Dienstag, 28. März 2017

Leipzig – Die Universität Leipzig nimmt jetzt nach eigener Einschätzung eine Vorreiterrolle bei der Operation von Übergewichtigen in Sachsen ein. Ein bisheriges Kompetenzzentrum sei zu einem Referenzzentrum für Adipositas- und... ...

Ärzteschaft

Fachgesellschaft fordert bessere psychotherapeutische Versorgung nach Adipositaschirurgie

Montag, 20. März 2017

Berlin – Auf die psychische Verfasstheit von Patienten nach einer bariatrischen Operation hat die Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM) hingewiesen. „Fettleibigkeit zieht nicht nur... ...