NewsThemenBedarfsplanung
Bedarfsplanung

Bedarfsplanung

POLITIK

KBV-Sicherstellungskongress: Die Zahl der Hausärzte steigt

Dtsch Arztebl 2019; 116(22): A-1096 / B-903 / C-891

Seit knapp zehn Jahren nimmt die Zahl der Facharztanerkennungen in der Allgemeinmedizin langsam, aber stetig zu. Dazu beigetragen hat nicht zuletzt eine strukturiertere Weiterbildung. Das Fach Allgemeinmedizin hat an Attraktivität ...

POLITIK

Bedarfsplanung: 3 466 neue Vertragsarztsitze möglich

Dtsch Arztebl 2019; 116(21): A-1043 / B-859 / C-847

Mit der neuen Bedarfsplanungsrichtlinie des Gemeinsamen Bundes­aus­schusses werden mehr Sitze für Arztpraxen möglich, besonders bei den Hausärzten und den Psychotherapeuten. Insgesamt liegt die Zahl der offenen Vertragsarztsitze nun ...

Ärzteschaft

Neue Bedarfsplanung allein verbessert Versorgung nicht

Montag, 20. Mai 2019

Frankfurt am Main – Die Ver­tre­ter­ver­samm­lung der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Hessen hat die neue Bedarfsplanungsrichtlinie begrüßt, zugleich aber daran erinnert, dass die Richtlinie kein neues Personal schaffe. „Eine neue Bedarfsplanungsrichtlinie allein reicht zur Verbesserung der Versorgung bei Weitem nicht... ...

Ärzteschaft

Viele Ärzte überschätzen Abgabewert ihrer Praxis

Donnerstag, 16. Mai 2019

Berlin – Eine Mehrheit von niedergelassenen Ärzten (53 Prozent) berichtet, dass der Wert ihrer Praxis im Verlauf der Selbstständigkeit gesunken ist. Das geht aus einer bundesweiten Befragung von 1.008 Selbständigen und Freiberuflern in Deutschland inklusive niedergelassener Ärzte mit eigener Praxis hervor, die nach... ...

Politik

3.466 neue Vertragsarztsitze in Deutschland möglich

Donnerstag, 16. Mai 2019

Berlin – In Deutschland stehen demnächst 3.466 neue Sitze für Vertragsärztinnen und -ärzte zur Verfügung. Mit der neuen Bedarfsplanung, die der zuständige Gemeinsame Bundes­aus­schuss (G-BA) heute einstimmig beschlossen hat, können künftig 1.446 zusätzliche Hausarztsitze, 476 neue Sitze für Nervenärzte, 401 für neue... ...