Thema Bereitschaftsdienst/Notdienst

POLITIK

Bereitschaftsdienst: Angebote besser bewerben

Dtsch Arztebl 2017; 114(42): A-1904 / B-1616 / C-1582

Der ärztliche Bereitschaftsdienst, die steigende Zahl von Notfällen sowie die Zusammenarbeit zwischen Niedergelassenen und Klinikärzten stehen im Fokus der Gesundheitspolitik. Die KVen haben jetzt auf die Leistung der Ärzte ...

Politik

Studie attestiert Deutschland exzellenten Zugang zur Primärversorgung

Dienstag, 17. Oktober 2017

Berlin – Eine internationale Studie relativiert die zum Teil hitzige Diskussion in Deutschland um die steigende Inanspruchnahme von Notaufnahmen. Laut einer Studie des Unternehmens Philips und der George Washington University... ...

Ärzteschaft

Kinderärztlicher Bereitschaftsdienst: KV Hessen zieht positive Bilanz

Montag, 16. Oktober 2017

Frankfurt am Main – Bei seiner Einführung wurde er zugleich gelobt und kritisiert – der kinderärztliche Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Hessen. Nach einem Jahr fällt die Bilanz aber weitgehend positiv... ...

Ärzteschaft

Notfallversorgung: Projekte in Hessen und Thüringen gestartet

Freitag, 13. Oktober 2017

Frankfurt am Main – Kurze Wege, engere Zusammenarbeit und passgenauere Versorgung von Notfallpatienten soll ein hessisches Modellprojekt ermöglichen, das am Klinikum Frankfurt Höchst läuft. Auch in Thüringen startet ein Projekt... ...

Ärzteschaft

Angebote im Bereitschaftsdienst sollen bekannter werden

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Berlin – Hausbesuche, Fahrdienst oder die Organisation von Bereitschaftsdienstpraxen: Die 17 Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) in Deutschland haben am „Tag des Bereitschaftsdienstes“ auf ihr Versorgungangebot der Haus- und... ...