Thema Bereitschaftsdienst/Notdienst

Ärzteschaft

Zentrale Patientensteuerung der KV Brandenburg bewährt sich

Dienstag, 22. August 2017

Potsdam/Königs Wusterhausen – Seit drei Monaten steuert die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB) in einem Modellprojekt zentral die Patientenversorgung im ärztlichen Bereitschaftsdienst. Das erste Fazit fällt positiv aus... ...

Ärzteschaft

Bereitschaftsdienst: KV Schleswig-Holstein appelliert an Ärzte

Mittwoch, 16. August 2017

Bad Segeberg – Für den ärztlichen Bereitschaftsdienst in Schleswig-Holstein sollen sich mehr Mediziner melden. Anderenfalls drohe das bisher vorbildliche System der Freiwilligkeit nicht mehr zu funktionieren. Mit diesem Appell hat... ...

Politik

Gestufte Notfallstrukturen: Fristverlängerung für Befragung der Krankenhäuser

Dienstag, 15. August 2017

Berlin – Notfallstrukturen stehen derzeit im Mittelpunkt einer Befragung des IGES-Instituts im Auftrag des Gemeinsamen Bundes­aus­schusses (G-BA) unter allen deutschen Krankenhäusern. Wie das Gremium heute mitteilte, wurde nun die... ...

THEMEN DER ZEIT

Telefontriage in der Schweiz: Patienten sind zufrieden

Dtsch Arztebl 2017; 114(31-32): A-1472 / B-1242 / C-1216

Vor- und Nachteile der überregionalen Notfall-Telefontriage sind mithilfe der Erfahrungen des Schweizer Modells besser einschätzbar. „Notfall Notaufnahmen“, so titelte eine überregionale Zeitung in Deutschland. Die Krankenhäuser ...

Politik

Hunderttausende in Rheinland-Pfalz keine echten Notfälle

Montag, 7. August 2017

Mainz – Rund 300.000 Patienten gehen in Rheinland-Pfalz nach Schätzung der Krankenhausgesellschaft pro Jahr in die Notaufnahme statt zum ärztlichen Bereitschaftsdienst. Die Belastung habe zugenommen, sagte der Vorsitzende Gerald... ...