NewsThemenBun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium
Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium

Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium

Politik

BMG benennt Nachfolger für einflussreichen Abteilungsleiter

Mittwoch, 20. März 2019

Berlin – Die einflussreiche Abteilung „Gesundheitsversorgung, Kran­ken­ver­siche­rung“ im Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium (BMG) wird zum 1. April dieses Jahres neu besetzt: Mit Joachim Becker steigt der bisherige Unterabteilungsleiter „Kran­ken­ver­siche­rung“ an die Spitze der Abteilung zwei im BMG auf. Das wurde am Dienstag am... ...

Politik

Spahn strukturiert Ministerium wegen Telematik um

Mittwoch, 20. März 2019

Berlin – Mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) hat sich das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) 51 Prozent an der gematik – Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte gesichert. Nun hat das Ministerium seine internen Strukturen darauf ausgerichtet. In Abteilung fünf (Digitalisierung und... ...

Politik

Spahn kündigt Initiative zu Mindestmengen an

Dienstag, 19. März 2019

Berlin – Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) hat einen ersten Gesetzesfahrplan für die Zeit nach der parlamentarischen Sommerpause angekündigt. „Wir werden uns dann die Mindestmengen im Krankenhaus ansehen“, sagte er heute bei einem Treffen mit den Mitgliedern des Verwaltungsrates des GKV-Spitzenverbandes in... ...

Politik

Scharfe Kritik an Spahns Politikstil

Dienstag, 19. März 2019

Berlin – Der Vorstand des Dachverbandes der Betriebskrankenkassen, Franz Knieps, hat den Politikstil von Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) heftig kritisiert. Er halte die Methode, die Spahn bei seinem Gesetz für schnellere Arzttermine praktiziert habe, für „rechtsstaatlich bedenklich“, sagte Knieps dem... ...

POLITIK

Ein Jahr Jens Spahn: Aufmischer der Gesundheitspolitik

Dtsch Arztebl 2019; 116(10): A-457 / B-375 / C-371

Seit einem Jahr ist Jens Spahn Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter. Er hat das Amt wieder ins Rampenlicht gerückt. Die täglichen Vorschläge, die Angriffe auf die Selbstverwaltung und viele Gesetzesvorhaben halten die Gesundheitspolitiker ...