NewsThemenBun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium
Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium

Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium

Politik

Bundesgesundheits­minister stellt für mehr Sprechstunden höhere Vergütung in Aussicht

Freitag, 20. Juli 2018

Ahaus – Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) stellt Ärzten, die durch „zusätzliche offene Sprechstundenzeiten“ Patienten ohne Terminvergabe behandeln, höhere Vergütungen außerhalb der Budgets in Aussicht. Wie der Minister in einem Interview mit dem Deutschen Ärzteblatt (Ausgabe 29–30/2018) erklärte, werde er den... ...

Politik

Bundesgesundheits­ministerium beruft 13 Professoren in die Honorarkommission

Mittwoch, 20. Juni 2018

Berlin – Das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium hat 13 Professorinnen und Professoren für die im Koalitionsvertrag angekündigte Honorarkommission berufen. Die Kommission wird „Wissenschaftliche Kommission für ein modernes Vergütungswesen (KOMV)“ heißen. Die Kommission soll bis zum 31. Dezember 2019 einen Bericht vorlegen.... ...

POLITIK

Bundesregierung: Gesetze in der Warteschlange

Dtsch Arztebl 2018; 115(24): A-1151 / B-969 / C-965

Noch wenige Wochen bis zur parlamentarischen Sommerpause. In der Gesundheitspolitik werden derzeit mehrere Vorhaben für Gesetze und Reformen angestoßen. Mitte Juni hat die Bundesregierung ihren ersten Meilenstein erreicht: 100 ...

POLITIK

Regierungserklärung: Drei Gesetze bis zum Sommer

Dtsch Arztebl 2018; 115(13): A-563 / B-491 / C-491

In seiner ersten Rede als Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter vor dem Parlament hat Jens Spahn das Arbeitsprogramm für die nächsten 14 Wochen bis zur Sommerpause skizziert. Die Opposition kritisierte nicht nur seine Pläne für ...

Politik

Westerfellhaus neuer Pflegebe­vollmächtigter der Bundesregierung

Mittwoch, 21. März 2018

Berlin – Das Bundeskabinett hat Andreas Westerfellhaus heute auf Vorschlag von Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) zum neuen Bevollmächtigten der Bundesregierung für Pflege bestellt. Er wird seine Tätigkeit voraussichtlich Mitte April 2018 aufnehmen. Das hat das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­terim bekannt gegeben.... ...