NewsThemenBun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium
Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium

Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium

SEITE EINS

Start in den Herbst: Ein voller Terminkalender

Dtsch Arztebl 2018; 115(37): A-1563

Es könnte ein Gefühl sein wie bei der Rückkehr nach den großen Ferien: Die Hitze ist gewichen, der Kopf denkt wieder besonnen. Doch Ferien diesen Sommer? Fehlanzeige! Angesichts der innenpolitischen Debatten und Gesetzesvorlagen ...

Politik

Ministerium legt Details zu Pflegepersonal­untergrenzen fest

Donnerstag, 23. August 2018

Berlin – Ab dem 1. Januar 2019 wird es Pflegepersonaluntergrenzen – zunächst für vier pflegeintensive Krankenhausbereiche – geben. Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat heute eine entsprechende Verordnung auf den Weg gebracht, mit der es die Pflegepersonaluntergrenzen (PPUG) selbst festgelegt. Die Verordnung... ...

Politik

Honorarkommission nimmt Arbeit auf

Mittwoch, 22. August 2018

Berlin – Die Wissenschaftliche Kommission für ein modernes Vergütungssystem (KOMV) ist heute in Berlin zu ihrer ersten Sitzung zusammengekommen. Darauf hat das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hingewiesen. „Sowohl die ambulante Honorarordnung in der gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rung als auch die Gebührenordnung... ...

POLITIK

Bundeshaushalt: Die Politik arbeitet

Dtsch Arztebl 2018; 115(29-30): A-1376 / B-1160 / C-1152

Der Bundestag hat mit den Stimmen der Koalition den Haushaltsplan des Bundesministeriums für Gesundheit verabschiedet. In der Debatte nutzte Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) die Gelegenheit, eine Zwischenbilanz zu ...

POLITIK: Das Interview

Interview mit Jens Spahn (CDU), Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter: Im Zweifel ist das Ministerium am Zug

Dtsch Arztebl 2018; 115(29-30): A-1362 / B-1150 / C-1142

Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn appelliert an die Selbstverwaltung, Beschlüsse des Gesetzgebers zügig umzusetzen. Handlungsbedarf gibt es genug, wie der Minister im Gespräch mit dem Deutschen Ärzteblatt verdeutlicht. Herr ...