Thema Bundestagswahl

Politik

Honorarordnung: CDU will SPD entgegenkommen, Ärzte für Ende der Budgetierung

Dienstag, 23. Januar 2018

Berlin – Mit Blick auf die anstehenden Koalitionsverhandlungen hat Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) Kompromisssignale an die Sozialdemokraten gesendet. „Bei der Gesundheitsversorgung will natürlich auch die Union... ...

Politik

Ärzte und Krankenkassen warnen vor SPD-Plänen

Montag, 22. Januar 2018

Berlin – Die Delegierten des SPD-Sonderparteitags haben zwar für Koalitionsverhandlungen mit der Union gestimmt, aber auch Nachbesserungen gefordert. Diese stoßen bei Ärzten und Krankenkassen auf Ablehnung. Die SPD hatte... ...

Politik

SPD will „gerechtere Honorarordnung“ und Öffnung der gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rung für Beamte

Montag, 22. Januar 2018

Bonn/Berlin – Die SPD will in den kommenden Koalitionsverhandlungen mit der Union eine „gerechtere Honorarordnung“ sowie die Öffnung der gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rung (GKV) für Beamte durchsetzen. Das geht aus dem „Beschluss –... ...

SEITE EINS

Sondierung: Respekt? Ja, bitte!

Dtsch Arztebl 2018; 115(3): A-51

Am Ende machten es die Sondierer von Union und SPD nochmal spannend. Die letzte Verhandlungsrunde wollte und wollte nicht enden. Erst nach 26 Stunden präsentierten die drei Parteien ein 28-seitiges Ergebnispapier mit dem Programm ...

POLITIK

Sondierungsgespräche: Gesundheit auf 61 Zeilen

Dtsch Arztebl 2018; 115(3): A-57 / B-53 / C-53

Die Unionsparteien und die SPD haben sich nach einem Verhandlungsmarathon auf ein erstes Sondierungspapier geeinigt. Auf 28 Seiten formulieren sie Ziele für einen möglichen Koalitionsvertrag. Das Streitthema „Bürgerversicherung“ ...