Thema COPD

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Lebensbedrohliche Exazerbation einer COPD: Sterblichkeit wird durch eine nichtinvasive Beatmung zu Hause gesenkt

Dtsch Arztebl 2017; 114(38): A-1711 / B-1453 / C-1423

Ob eine häusliche, nichtinvasive Beatmung (NIV, noninvasive ventilation) zusätzlich zur alleinigen Sauerstofftherapie bei COPD-Patienten nach einer lebensbedrohlichen Exazerbation die Wiederaufnahmerate in die Klinik und die ...

Politik

Atemwegserkrankungen für mehr als jeden zehnten Sterbefall verantwortlich

Mittwoch, 13. September 2017

Berlin – Erkrankungen der Atemwege und der Lunge bleiben trotz therapeutischer Fortschritte eine wichtige Ursachen von Krankheitslast und Sterblichkeit in Deutschland. Das geht aus der neuen Ausgabe des Journal of Health... ...

Medizin

Asthma-Antikörper Mepolizumab bei eosinophiler COPD wirksam

Mittwoch, 13. September 2017

Pittsburgh – Das Antikörperpräparat Mepolizumab, das über eine Neutralisierung von Interleukin-5 die Zahl der eosinophilen Granulozyten senkt, hat in zwei randomisierten Studien als zusätzliche Therapie die Zahl der Exazerbationen... ...

Medizin

Weltweit 3,6 Millionen Todesfälle durch COPD und Asthma

Montag, 21. August 2017

Seattle – Weltweit leiden zweimal mehr Menschen an Asthma bronchiale als an einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD), doch die Sterblichkeit ist bei der COPD achtmal höher. Dies kam in einer Bestandsaufnahme in Lancet... ...

Medizin

COPD: Veränderte Lunge, verändertes Mikrobiom

Montag, 17. Juli 2017

München – Bei einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) kann es mit der Zeit zu strukturellen Veränderungen in der Lunge kommen. Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums München konnten zeigen, dass diese Änderungen nicht... ...