Thema Cannabis

Politik

Medizinalcannabis: Ärzte kritisieren Umgang der Krankenkassen mit Anträgen auf Kostenerstattung

Montag, 22. Mai 2017

Rüthen – Die ersten Anträge von Patienten, die mit Medizinalcannabis therapiert werden sollen, liegen den Krankenkassen vor. Die Kostenübernahme darf nur in begründeten Fällen abgelehnt werden. Dies passiere viel zu häufig,... ...

Politik

Grüne scheitern mit Cannabis­kontrollgesetz

Mittwoch, 17. Mai 2017

Berlin – Die Grünen-Bundestagsfraktion ist mit ihrem Entwurf für ein Cannabiskontrollgesetz im Gesundheitsausschuss des Bundestages gescheitert. Die Fraktionen von Union und SPD stimmten heute im Ausschuss gegen die Vorlage, die... ...

Politik

Cannabis: Erstattung erst nach Genehmigung der Kasse möglich

Freitag, 12. Mai 2017

Berlin – Cannabis kann als Leistung von der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) erst dann erstattet werden, wenn diese zunächst von einem Arzt verordnet und zudem von der Krankenkasse genehmigt wurde. Darauf weist die... ...

Medizin

Cannabis: „Low-Dose“-THC hält Altern des Gedächtnisses (bei Mäusen) auf

Dienstag, 9. Mai 2017

Bonn – Die Behandlung mit Tetrahydrocannabinol (THC) in einer niedrigen Dosierung, die keine Rauschwirkung erzielt, hat in Experimenten an Mäusen die Alterungsvorgänge im Hippocampus aufgehalten und das Gedächtnis der Tiere... ...

Ausland

Marihuana: Freigabe für medizinische Zwecke in Mexiko

Mittwoch, 3. Mai 2017

Mexiko-Stadt – Mit großer Mehrheit hat das mexikanische Parlament den Weg für die Freigabe von Marihuana für medizinische Zwecke geebnet. 371 Abgeordnete stimmten in Mexiko-Stadt für den Gesetzesentwurf, sieben votierten dagegen.... ...