Thema China

Medizin

Ein Ei pro Tag könnte das Schlaganfallrisiko reduzieren

Dienstag, 22. Mai 2018

Beijing – Wer täglich ein Ei isst, könnte sein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen signifikant um 26 % senken im Vergleich zu Menschen, die komplett auf Eier verzichten. Zu diesem Ergebnis kommen chinesische Forscher von der Peking University in einer Beobachtungsstudie, die sie in... ...

Ausland

Peking macht Fortschritte im Kampf gegen Smog

Donnerstag, 4. Januar 2018

Peking – Im Kampf gegen den Smog in Peking zeigen die Umweltschutzmaßnahmen nach Angaben der Behörden Wirkung. Die Luftwerte in der chinesischen Hauptstadt seien 2017 die besten seit Einführung der Messungen vor fünf Jahren gewesen, teilte die Umweltbehörde der Pekinger Stadtverwaltung... ...

Hochschulen

Universitätsmedizin in Greifswald baut Zusammenarbeit mit China aus

Mittwoch, 20. Dezember 2017

Greifswald – Das Institut für Community Medicine der Universitätsmedizin Greifswald wird künftig noch enger mit der School of Medicine and Health Management an der Huazhong Universität für Wissenschaft und Technologie in Wuhan in China zusammenarbeiten. Eine erste Kooperation besteht... ...

Medizin

Studie: Blutdruck in China außer Kontrolle

Freitag, 27. Oktober 2017

Peking – Schätzungsweise 200 Millionen Erwachsene in China haben einen zu hohen Blutdruck, aber weniger als 15 Prozent werden behandelt. Dies zeigen die Ergebnisse einer Studie an 1,7 Millionen Chinesen, die jetzt im Lancet (2017; doi: 10.1016/S0140-6736(17)32478-9) veröffentlicht wurden.... ...

Ausland

Deutschland und China suchen nach Gemeinsamkeiten

Mittwoch, 21. Juni 2017

Berlin – Trotz der Unterschiede im Gesundheitssystem zwischen Deutschland und China ist in beiden Systemen die Digitalisierung aktuell eines der wichtigsten Themen. Das wurde auf dem 10. Symposium der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft für Medizin deutlich, bei dem Vertreter beider Seiten... ...