Thema Chirurgie

Ärzteschaft

Chirurgen für Zentrenbildung zur Behandlung von Tumoren und Fehlbildungen bei Kindern

Donnerstag, 19. April 2018

Berlin – Die Behandlung von Tumoren bei Kindern sollte an Spezialkliniken konzentriert werden, ebenso die Versorgung von Fehlbildungen bei Neugeborenen wie Gallengangs-Verschlüsse oder angeborene Zwerchfellhernien. Das fordert die... ...

Hochschulen

Chirurgen am Universitätsklinikum des Saarlandes besser für Terroranschläge gewappnet

Mittwoch, 11. April 2018

Homburg – Terroranschläge mit zahlreichen Opfern und komplizierten Schuss- und Explosionsverletzungen stellen Rettungskräfte, Ärzte und Kliniken vor neue Herausforderungen. Um auf solche Einsätze und die medizinische Versorgung... ...

Medizin

Kinder mit Appendizitis erst nach erfolgreicher Antibiotikatherapie operieren

Mittwoch, 11. April 2018

Berlin – Ein akut entzündeter Blinddarm muss nicht mehr unverzüglich operativ entfernt werden. Immer häufiger entscheiden sich Chirurgen dafür, zunächst Antibiotika einzusetzen, berichtete Bernd Tillig vom Vivantes Klinikum... ...

Ärzteschaft

Chirurgen plagen Nachwuchssorgen

Dienstag, 10. April 2018

Berlin – Bis 2020 erreichen etwa 11.000 Chirurgen in Deutschland das Rentenalter. Das betrifft etwa die Hälfte aller niedergelassenen und fast jeden dritten stationär tätigen Chirurgen. Bis 2030 soll einer Analyse des... ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Verschluss von Bauchnabelhernien: Bei Nabelbrüchen größer als ein Zentimeter sollte mit einem Netz stabilisiert werden

Dtsch Arztebl 2018; 115(12): A-533 / B-465 / C-465

International wird die Frage diskutiert, ob es bei kleineren Nabelbrüchen (Durchmesser < 2 cm) ausreicht, die Bruchpforte mit einer Naht zu verschließen oder ob es sinnvoll ist, ein Kunststoffnetz in die Bauchwand einzubringen und ...