Thema Datenschutz

Ärzteschaft

Marburger Bund fordert staatliches Förderprogramm für IT-Sicherheit

Montag, 22. Mai 2017

Berlin – Die Ärzteschaft darf sich den Möglichkeiten der Digitalisierung nicht länger verschließen. Das hat Peter Bobbert, Bundesvorstandsmitglied des Marburger Bundes, in einem aktuellen Video-Interview angemahnt. „Der Zug der... ...

SEITE EINS

Cyberangriff: Fahrlässige Sicherheitsmängel

Dtsch Arztebl 2017; 114(20): A-967 / B-807 / C-789

Englische Krankenhäuser Opfer eines Hackerangriffs“, lautete die Schlagzeile des 12. Mai. Die Angreifer setzten im Betriebssystem Windows eine sogenannte Ransomsoftware ein, die die Daten auf dem Computer verschlüsselt und ...

Politik

Nach Hackerangriff: Gröhe ruft zum besseren Schutz der IT auf

Montag, 15. Mai 2017

Berlin – Nach dem weltweiten Hackerangriff auf Krankenhäuser und andere Einrichtungen hat Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Hermann Gröhe (CDU) zu einem besseren Schutz der digitalen Infrastruktur aufgerufen. „Der Hackerangriff zeigt... ...

Ausland

Cyber-Attacke legt Krankenhäuser in England lahm

Freitag, 12. Mai 2017

London – Eine groß angelegte Cyber-Attacke hat in England die Computer in mehreren Krankenhäusern und ihren Trägerorganisationen lahmgelegt. Das teilte die staatliche Gesundheitsdienst NHS mit. 16 Organisationen des NHS seien... ...

Vermischtes

Verbraucherzentrale warnt vor Fitnessarmbändern

Mittwoch, 26. April 2017

Düsseldorf – Fitness-Apps und Smartwatches überwachen jeden Schritt und sie werden immer beliebter. Dabei sammeln viele von ihnen Informationen, nicht nur vom und für den Nutzer, sondern auch für den Anbieter. Die... ...