Thema Delegation

Politik

Anreizprogramm für mehr Pflegefachkräfte vorgelegt

Donnerstag, 7. Juni 2018

Berlin – Im Ringen um mehr Pflegekräfte hat der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, ein Sofortprogramm vorgeschlagen. Das sieht nicht nur Prämien und finanzielle Zusatzanreize für Pflegekräfte und Arbeitgeber vor. Er will damit auch Pflegekräften mehr... ...

Ärzteschaft

Abgeschlossene Ausbildung soll Voraussetzung für Physician Assistant sein

Montag, 14. Mai 2018

Erfurt – Die Anbieter des Studiengangs Physician Assistant sind vom 121. Deutschen Ärztetag aufgefordert worden, den Zugang zum Studium nur aufbauend auf einer vorherigen abgeschlossenen Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf zuzulassen und nicht als grundständiges Studium anzubieten.... ...

Ärzteschaft

Pflegekräfte können Ärzte nicht ersetzen

Donnerstag, 8. März 2018

Mainz – Pflegekräfte können Ärzte auch in Zeiten des Mangels nicht ersetzen. Das hat der Präsident der Lan­des­ärz­te­kam­mer Rheinland-Pfalz, Günther Matheis, betont. Er reagiert damit auf die jüngsten Forderungen einer Expertengruppe, dass speziell ausgebildete Pflegekräfte ärztliche Aufgaben... ...

Politik

Expertengruppe: Pflegekräfte sollen ärztliche Aufgaben übernehmen

Donnerstag, 1. März 2018

Berlin – Speziell ausgebildete Pflegekräfte sollen ärztliche Aufgaben der Primärversorgung im ländlichen Raum übernehmen. Das hat eine Expertengruppe gefordert, die auf Initiative der Robert-Bosch-Stiftung das Manifest „Mit Eliten pflegen“ erstellt hat, das heute in Berlin präsentiert... ...

Ärzteschaft

Hausärzte in NRW sehen Delegation von ärztlichen Tätigkeiten grundsätzlich positiv

Freitag, 23. Februar 2018

Düsseldorf/Berlin – Zwei Drittel der Hausärzte in Nordrhein-Westfalen (NRW) bewerten die Möglichkeit, ärztliche Tätigkeiten zu delegieren, grundsätzlich positiv. Das geht aus einer Untersuchung des Instituts für Allgemeinmedizin der Charité Berlin hervor, wie das nordrhein-westfälische... ...