Thema Diabetes

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Junge Diabetespatienten: Risiko für plötzlichen Herztod ist deutlich erhöht

Dtsch Arztebl 2017; 114(50): A-2415 / B-2005 / C-1959

Kinder und junge Erwachsene mit Diabetes können 7 Mal häufiger an plötzlichem Herztod sterben als solche ohne Vorerkrankung, so die vorläufigen Ergebnisse einer dänischen Studie, die bei den Scientific Sessions 2017 der American ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Diabetes Typ 1: Pumpentherapie für Kinder und Jugendliche vorteilhaft

Dtsch Arztebl 2017; 114(50): A-2415 / B-2005 / C-1959

Die Insulin-Pumpentherapie ist im Vergleich zur Injektionstherapie bei Kindern und Jugendlichen mit einer geringeren Rate schwerer Hypoglykämien und diabetischer Ketoazidose verbunden. Dies ergab eine Multizenterstudie unter ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Diabetes und Arthrose: Diabetiker sind empfindlicher für Arthroseschmerzen

Dtsch Arztebl 2017; 114(50): A-2414 / B-2004 / C-1958

Ein metabolisches Syndrom ist mit einem erhöhten Risiko für eine Arthrose bzw. deren Progression assoziiert. Eine Verschlechterung der Arthrose durch einen Diabetes mellitus kann sich in verstärkten Arthroseschmerzen zeigen. Daher ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Kinder mit genetischer Disposition für Diabetes: Antibiotika in der Kindheit triggern nicht die Manifestation eines Typ-1-Diabetes

Dtsch Arztebl 2017; 114(50): A-2412 / B-2003 / C-1957

Typ-1-Diabetes ist die häufigste Stoffwechselerkrankung bei Kindern unter 10 Jahren, die Zahl der Neuerkrankungen nimmt weltweit zu, auch in Deutschland. Zöliakie tritt bei Typ-1-Diabetikern und deren Kleinkindern häufiger auf. ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Typ-1-Diabetes bei Erwachsenen: SGLT1/2-Hemmer zusätzlich zu Insulin verbessert die glykämische Kontrolle

Dtsch Arztebl 2017; 114(50): A-2412 / B-2003 / C-1957

In der Phase-3-Studie inTandem3 ist untersucht worden, ob die adjuvante Therapie mit einem Inhibitor der Natrium/Glukose-Cotransporter SGLT1 und SGLT2 bei Typ-1-Diabetikern, die mit Insulintherapie allein die Zielwerte nicht ...