ThemenDown-Syndrom
Down-Syndrom

Down-Syndrom

Medizin

Allgemeine Aneuploidie-Effekte beim Downsyndrom ebenfalls relevant

Montag, 5. Dezember 2022

Heidelberg – Ein Vergleich der Phänotypen von Zellen mit Downsyndrom in vivo und manipulierter Zelllinien in vitro mit Trisomien der Chromosomen 3, 5, 12 und 21 weisen auf ähnliche molekulare Konsequenzen hin. Diese waren unabhängig davon, welches Chromosom betroffen ist. Allgemeine Aneuploidie-Effekte könnten... ...

Medizin

GnRH-Behandlung verbessert Kognition bei Mäusen und Menschen mit Down-Syndrom

Donnerstag, 8. September 2022

Lille – Eine pulsatile Behandlung mit dem Gonadotropin-Releasing-Hormon (GnRH), dessen eigentliche Aufgabe die Steuerung von Sexualfunktionen ist, hat in einem Mäusemodell des Down-Syndroms und in einer ersten offenen Pilotstudie auch bei männlichen Patienten die kognitiven Funktionen verbessert. Die in Science (2022;... ...

Medizin

Molekulare Treiber der Alzheimer­symptomatik bei Menschen mit Down-Syndrom

Donnerstag, 6. Januar 2022

La Jolla (Kalifornien) – Erste Erkenntnisse zu den molekulargenetischen Veränderungen im ZNS von erwachsenen Menschen mit Down-Syndrom, liefern einen Beitrag dafür, die Entstehung von Alzheimer-ähnlichen Symptomen im zunehmenden Alter besser zu verstehen. Das Down-Syndrom (DS), auch bekannt als Trisomie 21, ist... ...

Medizin

Down-Syndrom: Kann Grüner Tee die Entwicklung in den ersten Lebensjahren beeinflussen

Montag, 8. März 2021

Barcelona – Die regelmäßige Einnahme von kommerziell erhältlichem Grüntee-Extrakt im Kindesalter hat in einer Beobachtungsstudie in Scientific Reports (2021: DOI: 10.1038/s41598-021-83757-1) die Entwicklung der für das Down-Syndrom typischen Gesichtsmerkmale abgeschwächt. Tierexperimentelle Studien weisen jedoch auf... ...

Medizin

Down-Syndrom: Medikamente schützen im Tiermodell vor Demenz

Montag, 18. November 2019

San Francisco – US-Forscher haben eine mögliche Ursache für die kognitiven Störungen von Menschen mit Down-Syndrom entdeckt, die den Weg für eine Behandlung ebnen könnte. Laut ihrem Bericht in Science (2019; 366: 843-849) hat die Trisomie 21 eine „Proteostase“ in den Zellen des Hippocampus zur Folge, die eine... ...

Zum Artikel

Coronakrise: Newsletter

Handlungsempfehlungen COVID-19

Handlungsempfehlungen COVID-19
Handlungs­empfeh­lungen für verschie­dene Fach­gebiete
Robert Koch-Institut

Coronavirus SARS-CoV-2

Coronavirus SARS-CoV-2

    Fachgebiet

    Stellenangebote

      Weitere...