ThemenDown-Syndrom
Down-Syndrom

Down-Syndrom

Medizin

Down-Syndrom: Medikamente schützen im Tiermodell vor Demenz

Montag, 18. November 2019

San Francisco – US-Forscher haben eine mögliche Ursache für die kognitiven Störungen von Menschen mit Down-Syndrom entdeckt, die den Weg für eine Behandlung ebnen könnte. Laut ihrem Bericht in Science (2019; 366: 843-849) hat die Trisomie 21 eine „Proteostase“ in den Zellen des Hippocampus zur Folge, die eine... ...

Medizin

Zwei von drei Menschen mit Down-Syndrom erkranken vor dem 55. Lebensjahr an einer Demenz

Dienstag, 29. Oktober 2019

Madison – Durch die steigende Lebenserwartung von Menschen mit Down-Syndrom rückt ein bisher wenig beachtetes Gesundheitsproblem in den Vordergrund. Laut einer Untersuchung in JAMA Neurology (2019; DOI: 10.1001/jamaneurol.2019.3666) sind im Alter von 55 Jahren 2 von 3 Menschen mit Down-Syndrom wegen Demenzen in... ...

Medizin

Downsyndrom: Pränatale Genblockade könnte kognitive Störungen verhindern

Montag, 27. Mai 2019

New Brunswick/New Jersey – Die verminderten kognitiven Fähigkeiten, die Bestandteil des Downsyndroms sind, könnten möglicherweise durch eine pränatale Blockade des Gens OLIG2 auf dem Chromosom 21 verhindert werden. Darauf deuten neue Forschungsergebnisse in Cell Stem Cell (2019; doi: 10.1016/j.stem.2019.04.014) hin.... ...

Politik

Mehr Anerkennung für Menschen mit Downsyndrom eingefordert

Mittwoch, 18. Juli 2018

Berlin – Die Vorsitzende der Lebenshilfe, Ulla Schmidt, hat für mehr gesellschaftliche Anerkennung für Menschen mit Downsyndrom geworben. Menschen mit Trisomie 21 hätten der Gesellschaft viel zu geben, „als Musiker, als Schauspieler oder als Bedienung in einem Restaurant und vor allem als Mensch“, sagte die ehemalige... ...

Ausland

In Belgien werden immer weniger Kinder mit Downsyndrom geboren

Donnerstag, 19. April 2018

Brüssel – In Belgien werden künftig Schätzungen zufolge immer weniger Kinder mit Downsyndrom auf die Welt kommen. „In etwa fünf Jahren werden es wahrscheinlich unter zehn Kinder pro Jahr in Flandern sein“, sagte der belgische Gynäkologe, Hendrik Cammu, der Zeit-Beilage Christ und Welt. Cammu ist Sprecher des belgischen... ...

Zum Artikel

Coronakrise: Newsletter

Handlungsempfehlungen COVID-19

Handlungsempfehlungen COVID-19
Handlungs­empfeh­lungen für verschie­dene Fach­gebiete

Fachgebiet

Anzeige

Stellenangebote

    Weitere...