Thema E-Health

Ärzteschaft

Vergütung für Videosprechstunde festgelegt

Freitag, 24. Februar 2017

Berlin – Die Videosprechstunde kann ab April als Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) abgerechnet werden. Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und GKV-Spitzenverband haben sich im Bewertungsausschuss auf die... ...

Vermischtes

Schmerztherapie: TK fordert, Wirksamkeit digitaler Angebote zu prüfen

Mittwoch, 22. Februar 2017

Berlin – Eingebettet in ein medizinisches Versorgungskonzept können digitale Angebote die ärztliche Therapie bei Schmerzpatienten aber auch anderen chronischen Krankheiten unterstützen. Ob Gesundheitsapps kontinuierlich zum... ...

Vermischtes

Streit um Praxissoftware: Hersteller wendet sich an Ministerien

Mittwoch, 22. Februar 2017

Berlin – Im Streit um die Frage, ob die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) selbst Praxisverwaltungssoftware oder Module herstellen darf, hat der Hersteller mediatixx sich an drei Ministerien gewendet und ein Positionspapier... ...

Hochschulen

Internettechnologie soll drohender Versorgungslücke begegnen

Dienstag, 21. Februar 2017

Lübeck – Die Universität zu Lübeck und das US-amerikanische Internettechnologieunternehmen Cisco haben den gemeinsamen Aufbau des „Centers for Open Innovation in Connected Health“ vereinbart. Vor dem Hintergrund des demografischen... ...

Hochschulen

Telemedizin im Kampf gegen seltene Krankheiten

Montag, 20. Februar 2017

Würzburg – Die Unikliniken in Würzburg und Regensburg kooperieren künftig in der Erforschung, Diagnose und Therapie seltener Erkrankungen. Geplant seien insbesondere gemeinsame Videokonferenzen, in denen Experten beider Kliniken... ...