NewsThemenE-HealthAntrag auf Pflegeleistungen bei der Barmer auch per App
E-Health

E-Health

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Antrag auf Pflegeleistungen bei der Barmer auch per App

Freitag, 10. Januar 2020

/imagecore, stock.adobe.com

Berlin – Die Barmer will pflegenden Angehörigen Papierkrieg ersparen. Versicherte könnten bundesweit einen Pflegeantrag ab sofort auch per App stellen, teilte die Kasse heute in Berlin mit.

„Wir wissen aus Versichertenbefragungen, dass pflegende Angehörige gerade Antrag­stellun­gen als sehr belastend empfinden“, sagte Gabriela Leyh, Landes­geschäftsführerin der Barmer in Berlin/Brandenburg.

Anzeige

Mit der App hätten die Versicherten nun die Möglichkeit, sich über Pflegeleistungen am Smartphone zu informieren und ohne Papierkrieg und Porto einen Antrag zu stellen.

In die App ist ein dreiminütiger Erklärfilm integriert, der zunächst einen Überblick über die verschiedenen Leistungsangebote der Pflegeversicherung gibt. Er geht zum Beispiel darauf ein, wie ambulante und teilstationäre Leistungen kombiniert und wofür der Entlastungs­bei­trag eingesetzt werden kann.

Die Antragsstellung erfolgt Schritt für Schritt. Eine Anzeige verrät, wie viele Angaben noch getätigt werden müssen. © kna/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS