Thema E-Zigaretten

Medizin

E-Zigaretten können zum Experimentieren mit Tabakzigaretten anregen

Mittwoch, 4. April 2018

Köln – Der Konsum von E-Zigaretten kann laut einer Studie Jugendliche zum Rauchen von Tabakzigaretten anregen. Der Untersuchung zufolge, die im Deutschen Ärzteblatt erscheint (Dtsch Arztebl Int 2018; 115(14): 243-8), griffen... ...

Medizin

Neue Studie sorgt für Kontroverse über Schaden und Nutzen von E-Zigaretten

Donnerstag, 15. März 2018

Berlin – E-Zigaretten könnten der Gesamtbevölkerung mehr schaden als nutzen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Simulationsstudie, die in Plos One (2018; doi: 10.1371/journal.pone.0193328) publiziert wurde. Das Ergebnis ist jedoch an 2... ...

Medizin

E-Zigaretten verdampfen Blei und andere Metalle

Dienstag, 27. Februar 2018

Baltimore – Die Heizspiralen, die in E-Zigaretten ein Aerosol aus Nikotin und Aromen erzeugen, setzen offenbar Metalle frei, die in einer Studie in Environmental Health Perspectives (2018; doi: 10.1289/EHP2175) in teilweise... ...

Vermischtes

Strenge Tabakkontrolle reduziert auch Konsum von E-Zigaretten

Dienstag, 27. Februar 2018

New York – US-Staaten mit strengen Anti-Tabak-Regulierungen haben nicht nur weniger Zigarettenkonsumenten, sondern auch weniger E-Zigaretten-Benutzer. Das ergab eine Auswertung einer Telefonumfrage mit mehr als 60.000 Teilnehmern,... ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

E-Zigaretten: Risiko für Pneumonien könnte erhöht sein

Dtsch Arztebl 2018; 115(8): A-341 / B-291 / C-291

Der Dampf von E-Zigaretten fördert in den Atemwegen die Bildung eines Rezeptors, der die Invasivität von Pneumokokken, dem wichtigsten Auslöser von Pneumonien fördert, wie eine britische Studie belegt. Es ist bekannt, dass ...