Thema Epilepsie

Medizin

Ultraschnelle Sonographie zeichnet Ausbreitung von Epilepsien im Gehirn von Säuglingen auf

Freitag, 13. Oktober 2017

Paris – Französische Forscher haben ein Ultraschallgerät für eine ultraschnelle Doppler-Sonographie entwickelt, das neue Einblicke in die Durchblutung des Gehirns und damit auch der Hirnaktivität ermöglicht. Das in Science... ...

Hochschulen

Neurowissenschaftler bauen EEG-Labor in Pakistan auf

Freitag, 28. Juli 2017

Oldenburg – Forscher der Universität Oldenburg um Stefan Debener bauen zusammen mit Wissenschaftlern der National University of Science and Technology in Islamabad in Pakistan ein Forschungslabor für Elektroenzephalographie (EEG)... ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Behandlung fokaler Epilepsien: Lacosamid-Monotherapie ist dem Standard Carbamezepin-CR nicht unterlegen

Dtsch Arztebl 2017; 114(27-28): A-1387 / B-1160 / C-1135

Bei neu diagnostizierter Epilepsie wird vorzugsweise eine Monotherapie mit einem Antikonvulsivum eingeleitet, circa die Hälfte der Patienten wird dadurch dauerhaft anfallsfrei. Der Wirkstoff Lacosamid, seit Längerem als Teil einer ...

Medizin

Epilepsie: Cannabidiol beugt Anfällen beim Dravet-Syndrom vor

Donnerstag, 1. Juni 2017

New York – Cannabidiol, ein Bestandteil der Hanfpflanze mit geringer psychoaktiver Wirkung, kann bei Kindern mit Dravet-Syndrom, einer angeborenen Enzephalopathie, die Zahl der Anfälle senken. Dies zeigt die erste randomisierte... ...

Medizin

Risiko für epileptischen Anfall steigt mit fallendem Luftdruck

Montag, 29. Mai 2017

Jena – Epilepsiepatienten sind wetterfühlig: Das Risiko für epileptische Anfälle steigt bei niedrigem Luftdruck und hoher Luftfeuchtigkeit – sommerliche Temperaturen dagegen lassen das Risiko sinken. Das berichtet eine... ...