Thema Frühgeburt

Ärzteschaft

Neonatologie: Zu viele Kinderchirurgen behandeln seltene angeborene Fehlbildungen

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Berlin – Die Zahl der kinderchirurgischen Einrichtungen hat sich in den vergangenen Jahren erhöht. Was zunächst positiv scheint, könnte eine reduzierte Qualität in der Versorgung seltener angeborener Fehlbildungen zur Folge haben,... ...

Ärzteschaft

Viele Frühgeborene benötigen schnelle kinderchirurgische Versorgung

Freitag, 17. November 2017

Berlin – Auf die große Bedeutung einer zeitnahen kinderchirurgischen Versorgung für viele Frühgeborene hat die Deutsche Gesellschaft für Kinderchirurgie (DGKCH) heute anlässlich des Welt-Frühgeborenen-Tages am 17. November... ...

THEMEN DER ZEIT

Grenzbereiche in der Neonatologie: Komplexe Entscheidungen

Dtsch Arztebl 2017; 114(42): A-1922 / B-1628 / C-1594

Rechtliche, ethische, kulturelle und religiöse Aspekte haben in der Hochleistungsmedizin häufig noch einen zu geringen Stellenwert. Die Hochleistungsmedizin ermöglicht das Überleben von immer unreiferen Frühgeborenen und von ...

Medizin

Genetischer Risikofaktor für bronchopulmonale Dysplasie bei beatmeten Frühchen

Mittwoch, 11. Oktober 2017

München – Veränderungen im Gen für den Wachstumsfaktor-Rezeptor „Platelet-Derived Growth Factor Receptor alpha“ (PDGFR-alpha) erhöhen das Risiko für eine bronchopulmonale Dysplasie bei beatmeten Frühgeborenen. Das berichten... ...

Medizin

Gehirne von Frühchen wirken im späteren MRT älter

Donnerstag, 5. Oktober 2017

London – Babys, die zu früh auf die Welt kommen, zeigen im Erwachsenenalter auf MRT-Aufnahmen ein Gehirn, das älter aussieht, als es eigentlich ist. Forscher des King´s College London um Chiara Nosarti berichten in der... ...