Thema GKV

Ärzteschaft

Hörsturz: HNO-Ärzte kritisieren Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung

Mittwoch, 17. Mai 2017

Neumünster – Der Deutsche Berufsverband der Hals-Nasen-Ohren-(HNO-)Ärzte kritisiert die mangelnden Optionen im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) bei der Behandlung eines Hörsturzes. Der Berufsverband... ...

Politik

Zuzahlungen für Arzneimittel gestiegen

Freitag, 5. Mai 2017

Bonn/Düsseldorf – Die Zuzahlungen der gesetzlich Krankenversicherten für Arzneimittel und Therapien sind in den vergangenen Jahren gestiegen. 2016 zahlten Kassenpatienten insgesamt rund vier Milliarden Euro für Arzneimittel,... ...

Politik

Gröhe für Reiseimpfung auf Kassenkosten

Freitag, 21. April 2017

Berlin – Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Hermann Gröhe (CDU) setzt sich dafür ein, dass die gesetzlichen Krankenkassen ihren Versicherten auch weiterhin Reiseschutzimpfungen bezahlen dürfen. Wie das Magazin Focus berichtet, hatte der... ...

SEITE EINS

Gesetzliche Krankenkassen: Teures Marketing

Dtsch Arztebl 2017; 114(14): A-657 / B-565 / C-551

Sie heißen „Satzungsleistungen“ und klingen zunächst einmal nach Bürokratie. „Freiwillige Leistungen“ oder „Zusatzleistungen“ hört sich schon viel positiver an. Denn wer freiwillig etwas gibt, ...

Politik

PKV sieht sich als Innovationsmotor für das Gesundheitssystem

Montag, 27. März 2017

Berlin - Als „Türöffner für Innovationen im Gesundheitssystem“ sieht sich die private Krankenversicherung (PKV) in Deutschland. Das geht aus einer neuen Studie des PKV-Verbandes hervor, die dem Deutschen Ärzteblatt vorliegt. Sie... ...