Thema GKV-Finanzen

Politik

Bundeskabinett beschließt Entlastung für gesetzlich Krankenversicherte

Mittwoch, 6. Juni 2018

Berlin – Gesetzlich Krankenversicherte können sich auf eine Entlastung im kommenden Jahr einstellen. Das Bundeskabinett brachte heute den Entwurf des GKV-Versichertenentlastungsgesetzes (GKV-VEG) von Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) auf den Weg, der damit ein zentrales Vorhaben... ...

Politik

Krankenkassen­überschüsse im ersten Quartal rückläufig

Dienstag, 5. Juni 2018

Frankfurt am Main – Der zuletzt starke Anstieg der Überschüsse in der gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rung (GKV) hat sich einem Medienbericht zufolge im ersten Quartal deutlich abgeschwächt. Derzeit zeichne sich ein Überschuss von weniger als 400 Millionen Euro ab, berichtet morgen die... ...

Politik

Gesundheits­ministerium legt Bundes­kabinett Versicherten­entlastungsgesetz vor

Freitag, 1. Juni 2018

Berlin – Das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium (BMG) bringt den ersten Gesetzentwurf des Hauses in dieser Legislaturperiode am kommenden Mittwoch in das Bundeskabinett ein. Mit dem Versicherten-Entlastungsgesetz (GKV-VEG) soll eine wichtige Forderung aus dem Koalitionsvertrag – der... ...

Politik

Bundeskabinett vertagt Versicherten­entlastungsgesetz und Pflegeberufe­verordnung

Mittwoch, 30. Mai 2018

Berlin – Die ersten Gesetzesvorhaben von Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) ziehen sich offenbar hin. Das Bundeskabinett hat sich weder mit dem GKV-Versichertenentlastungsgesetz (GKV-VEG) noch mit der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe (PflAPrV) befasst. Beide... ...

Ärzteschaft

Kassenmilliarden nicht für Beitragssenkungen, sondern für Versorgung einsetzen

Montag, 7. Mai 2018

Erfurt – „Zechprellerei“ von knapp drei Milliarden Euro allein im vergangenen Jahr hat der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, den Krankenkassen in Deutschland vorgeworfen. „Die Rücklagen der Kassen wachsen von Monat zu Monat, der... ...