Thema Gendermedizin

Medizin

Diese reproduktiven Faktoren beeinflussen das Herz-Kreis­lauf-Risiko bei Frauen (und Männern?)

Mittwoch, 17. Januar 2018

Oxford – Frühe Menarche, frühe Menopause oder ein junges Alter bei der Geburt des ersten Kindes gehen bei Frauen mit einem erhöhten Risiko auf Herzinfarkt, Schlaganfall oder andere Herz-Kreislauf-Erkrankungen einher. Weitere... ...

Medizin

Paracetamol in der Schwangerschaft könnte die Sprachentwicklung beeinträchtigen

Donnerstag, 11. Januar 2018

Karlstad/New York – Nehmen Frauen Paracetamol in der Schwangerschaft, könnte das die Sprachentwicklung des Kindes beeinträchtigen – jedoch nur bei Mädchen. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher der Karlstad University in Schweden und... ...

Medizin

Herzinfarkt: Ältere Frauen kommen aus Bescheidenheit später in die Notaufnahme

Mittwoch, 20. Dezember 2017

München – Bei Frauen, die älter als 65 Jahre sind, dauert es fast doppelt so lange wie bei jüngeren Frauen, bis sie nach Auftreten der ersten Symptome eines Herzinfarkts in die Notaufnahme gelangen. Das ergab eine Studie, die im... ...

Medizin

Herzstillstand: Männer werden häufiger durch Laien reanimiert

Dienstag, 14. November 2017

Philadelphia – Bei der Laienreanimation von Menschen mit plötzlichem Herzstillstand gibt es offenbar ein Genderproblem. Männer werden nach der Analyse eines nordamerikanischen Patientenregisters an öffentlichen Plätzen häufiger... ...

Politik

Männer bleiben Vorsorgemuffel

Freitag, 3. November 2017

Hamburg/Köln/Usingen – Der heutige Weltmännertag bietet für viele Einrichtungen und Verbände einen willkommenen Anlass, um auf die Bedeutung von Präventionsangeboten hinzuweisen. Denn Männer sind nach wie vor regelrechte... ...