NewsThemenGesundheitsforschung
Gesundheitsforschung

Gesundheitsforschung

Hochschulen

Weitere Millionenförderung für Forschung zur Ernährung der Generation 50 plus

Donnerstag, 14. Juni 2018

Berlin – Der sogenannte Kompetenzcluster „Nutritional Intervention for Healthy Aging: Food Patterns, Behavior, and Products“ (NutriAct) wird in den kommenden Jahren vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit rund 6,4 Millionen Euro gefördert. „Aufgrund der demografischen Entwicklung in Deutschland ist... ...

Hochschulen

Kampf gegen Fettleibigkeit: Helmholtz-Institut in Leipzig gegründet

Mittwoch, 13. Juni 2018

Leipzig – Im Kampf gegen Zivilisationskrankheiten wie Übergewicht und Diabetes bündeln künftig Forscher in Leipzig ihre Kompetenzen. Mit der Unterzeichnung der Gründungsvereinbarung startete heute das Helmholtz-Institut für Metabolismus-, Adipositas- und Gefäßforschung (HIMAG). „Aus dem Zusammenwirkungen von... ...

Politik

Forschung und Entwicklung in der Gesund­heitswirtschaft: Schwerpunkte der Bundesregierung

Freitag, 8. Juni 2018

Berlin – Die gestiegene Lebenserwartung in Deutschland stellt das Gesundheitssystem vor große Herausforderungen, da Volkskrankheiten und Mehrfacherkrankungen in der Bevölkerung zunehmen. Das schreibt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im neuen Bundesbericht „Forschung und Innovation 2018“, den das... ...

Politik

Mehr als 200.000 Teilnehmer bei Deutschlands größter Gesundheitsstudie geplant

Freitag, 4. Mai 2018

Berlin – Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat eine positive Fünfjahresbilanz zu Deutschlands größter Gesundheitserhebung gezogen. Demnach beteiligten sich an der 2013 gestarteten NAKO-Gesundheitsstudie bis April 2018 bereits 160.000 Frauen und Männer. In den kommenden fünf Jahren soll die... ...

Medizin

Nachteulen sterben früher

Freitag, 13. April 2018

Chicago – Menschen, die gerne lange aufbleiben und sich morgens aus dem Bett quälen müssen, leiden laut einer prospektiven Kohortenstudie in Chronobiology International (2018; doi: 10.1080/07420528.2018.1454458) häufiger unter Krankheiten und sterben deshalb früher als Frühaufsteher. Die Abendstunden sind für viele... ...