NewsThemenGesundheitswesen
Gesundheitswesen

Gesundheitswesen

THEMEN DER ZEIT

Allokation im Gesundheitswesen: Gesellschaft setzt den Rahmen

Dtsch Arztebl 2019; 116(8): A-358 / B-294 / C-294

Medizinischer Fortschritt erfordert im Gesundheitswesen eine Übereinkunft über die Zuordnung beschränkter Ressourcen. Den ethischen Rahmen für die Allokation muss sich die Gesellschaft selbst setzen, aber Arzt und Patient in praxi ...

Politik

Frauen im Gesundheitswesen fordern Parität in Gremien der Selbstverwaltung

Donnerstag, 21. Februar 2019

Berlin – Eine paritätische Besetzung der Führungsgremien in der Selbstverwaltung im Gesundheitswesen haben Frauen aus Politik, Krankenkassen sowie ärztlichen und psychotherapeutischen Verbänden gefordert. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung zur Initiative „Spitzenfrauen Gesundheit“ übergaben die Initiatorinnen gestern... ...

Politik

Bundesgesundheits­ministerium fördert Netzwerk für Globale Gesundheit

Mittwoch, 20. Februar 2019

Berlin – Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) hat gestern Abend den Startschuss für den „Global Health Hub Germany“ gegeben. Das neue Netzwerk soll Akteure aus der Politik, der Zivilgesellschaft, aus Wissenschaft und Gesundheitswirtschaft zusammenbringen, um die nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten... ...

SEITE EINS

Gesundheitspolitik: Ein „ArbVerbessG“ fehlt

Dtsch Arztebl 2019; 116(7): A-289

Die Gesundheitspolitik wird seit Jahren von Maßnahmen dominiert, die die Versorgung besser steuern, (Personal-)Ressourcen effizienter einsetzen und dabei noch Kosten einsparen sollen. Patientensteuerung, sektorenübergreifende ...

SEITE EINS

Gesundheitspolitik: Staatsmedizin im Anmarsch

Dtsch Arztebl 2019; 116(3): A-55 / B-47 / C-47

Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) prescht auch 2019 weiter voran. Mit einem Ergänzungsantrag zum Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) will er künftig allein und ohne Zustimmung des Bundesrates entscheiden, welche ...