Thema Gesundheitswesen

SEITE EINS

Gesundheitspolitik 2018: Mit Augenmaß und Expertise

Dtsch Arztebl 2017; 114(50): A-2373

Vor 29 Jahren, zur Zeit eines Wechsels zwischen den zwei CDU-Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­terinnen Rita Süssmuth und Ursula Lehr, wurde „Gesundheitsreform“ Wort des Jahres. Acht Jahre später, zu Amtszeiten Horst Seehofers (CSU), war der ...

Ärzteschaft

Netzwerk Evidenzbasierte Medizin mahnt Maßnahmen gegen Fehlsteuerung im Gesundheitswesen an

Dienstag, 12. Dezember 2017

Berlin – Maßnahmen gegen „offenkundige Fehlsteuerungen der Gesundheitsversorgung und Fehlanreize im System“ mahnt das Deutsche Netzwerk Evidenzbasierte Medizin (DNEbM) an. „Die Eindämmung von Über-, Unter- und Fehlversorgung muss... ...

SEITE EINS

Regierungsbildung: Was passiert, wenn nichts passiert

Dtsch Arztebl 2017; 114(48): A-2249 / B-1889 / C-1843

Die Verhandlungen von CDU/CSU, Bündnis 90/ Die Grünen und FDP sind Anfang vergangener Woche gescheitert, der Bundespräsident sondiert mögliche Lösungen, die Regierungsbildung zieht sich. Schafft das – gerade mit Blick auf ...

Politik

G-20: Deutschland übergibt Staffelstab an Argentinien

Freitag, 1. Dezember 2017

Berlin – Argentinien hat heute den Vorsitz der G-20-Staaten von Deutschland übernommen. Damit endet die deutsche Präsidentschaft der Konferenz der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer, die hierzulande vor allem wegen der... ...

Politik

Studie fordert grundlegende Veränderungen im Gesundheitswesen

Donnerstag, 30. November 2017

Wiesbaden/Kiel – Die größten Herausforderungen der Gesundheitsbranche sind steigender Kostendruck, Umgang mit steigenden regulatorischen und gesetzlichen Anforderungen, Digitalisierung und steigende Anforderungen an die Bindung... ...