Thema Grippe/Influenza

Medizin

Influenza-Mortalität weltweit höher als bislang angenommen

Donnerstag, 14. Dezember 2017

New York – Weltweit sterben jedes Jahr zwischen 290.000 bis 650.000 Menschen an durch Influenzaviren hervorgerufenen Atemwegserkrankungen. Entsprechende Modellrechnungen haben jetzt das United States Centers for Disease Control... ...

Politik

Ständige Impf­kommission empfiehlt quadri­valenten Influenza­impfstoff

Freitag, 1. Dezember 2017

Berlin – Die Ständige Impfkommission (Stiko) hat ihre Influenza-Impfempfehlung präzisiert. Sie empfiehlt nun „für die Impfung gegen saisonale Influenza einen quadrivalenten Influenzaimpfstoff mit aktueller, von der WHO... ...

Medizin

Influenza: Geimpfte Kinder und Babies werden deutlich seltener in die Klinik eingewiesen

Dienstag, 21. November 2017

Ontario – Kinder, die eine vollständige Influenzaimpfung erhalten haben, profitieren deutlich im Vergleich zu ungeimpften Kindern. Sie werden bei einer Infektion seltener aufgrund schwerwiegender Komplikationen ins Krankenhaus... ...

Medizin

Rheuma: Methotrexat nach Grippeimpfung für zwei Wochen aussetzen

Dienstag, 7. November 2017

Seoul – Eine zweiwöchige Medikamentenpause von Methotrexat, dem am häufigsten eingesetzten Basistherapeutikum bei rheumatischen Erkrankungen, kann nach einer Grippeimpfung die Schutzwirkung verbessern. Dies kam in einer... ...

Politik

Impfquote unter Senioren zu niedrig

Freitag, 27. Oktober 2017

Mainz – Die rheinland-pfälzischen Senioren über 60 Jahre lassen sich nach Ansicht von Ge­sund­heits­mi­nis­terin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) zu selten gegen Grippe impfen. Der Anteil liege bei 34 Prozent. Das sei „zu wenig“,... ...