Thema Grippe/Influenza

Vermischtes

Millionen für Erkältungsmittel

Montag, 13. Februar 2017

München – Die Erkältungs- und Grippewelle hat auch in diesem Jahr den Absatz an rezeptfreien Mitteln steigen lassen. Allein im vierten Quartal 2016 gaben Kunden nach Zahlen des Deutschen Apothekerverbandes (DAV) 452 Millionen Euro... ...

Ärzteschaft

Grippeschutz: Experten schlagen geänderte Impfempfehlungen vor

Montag, 13. Februar 2017

München – Angesichts der heftigen Grippewelle in Deutschland haben Ärzte sich für neue Impfempfehlungen ausgesprochen. In Zukunft solle das Hauptaugenmerk Kindern gelten und nicht, wie bisher, Kranken und Menschen ab 60 Jahren,... ...

Politik

Grippe: Mehr als 40.000 Fälle registriert

Donnerstag, 9. Februar 2017

Berlin – Eine starke Grippewelle sorgt in Deutschland für volle Arztpraxen und Ausbrüche in Schulen und Altenheimen. Allein in der vergangenen Meldewoche seien rund 14.000 bestätigte Fälle von Influenza und 32 größere Ausbrüche... ...

Vermischtes

Grippewelle sorgt für überlastete Kliniken

Dienstag, 7. Februar 2017

München/Nürnberg – Nachdem die Grippewelle in Frankreich bereits für eine Überlastung der Krankenhäuser und zu verschobenen Operationen geführt hat, scheint die Grippewelle nun auch die ersten Kliniken in Deutschland zu treffen.... ...

Politik

Robert Koch-Institut: Grippesymptome nicht unterschätzen

Montag, 6. Februar 2017

Dortmund/Berlin – Angesichts der starken Grippewelle hat der Präsident des Robert Koch-Instituts (RKI) erneut davor gewarnt, die Krankheit zu unterschätzen. „Jeder, der sich krank fühlt und ein höheres Risiko für einen schweren... ...