Thema Grippe/Influenza

Hochschulen

Medizinische Hochschule Hannover behandelt mehr Grippepatienten

Montag, 3. April 2017

Hannover – Seit Jahresbeginn haben 38 Prozent mehr Patienten mit Grippesymptomen die zentrale Notaufnahme der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) aufgesucht als im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres. Auch der Zustand von... ...

Vermischtes

Ende der Grippewelle in Sicht: 629 registrierte Todesfälle

Mittwoch, 29. März 2017

Berlin – In Deutschland neigt sich die Grippewelle dem Ende zu. Seit Mitte März werde nur noch eine geringe Grippeaktivität verzeichnet, teilte die Arbeitsgemeinschaft Influenza heute mit. „Das Ende der Grippewelle scheint... ...

Politik

Schwangere meist unzureichend gegen Grippe geschützt

Donnerstag, 23. März 2017

Berlin – In Deutschland sind schwangere Frauen meist nur unzureichend durch eine Impfung vor Grippe geschützt. Im Jahr 2014 waren im Bundesdurchschnitt nur elf Prozent der Schwangeren effektiv gegen Influenza geimpft, 2010 waren... ...

Vermischtes

Zahl der Grippefälle in Brandenburg verdreifacht

Montag, 27. Februar 2017

Potsdam – In Brandenburg gab es in den ersten acht Wochen des Jahres mit 3.053 registrierten Fällen dreimal so viele Grippefälle wie im Vorjahreszeitraum (959 Fälle). Das hat das Gesundheitsministerium in Brandenburg mitgeteilt.... ...

Politik

Gegen Bundestrend: Zahl der Grippefälle in Mecklenburg-Vor­pommern steigt

Donnerstag, 23. Februar 2017

Rostock – Die Zahl der Grippefälle in Mecklenburg-Vorpommern steigt gegen den Bundestrend weiter an. In der vergangenen Woche wurden landesweit 488 neue Grippefälle gemeldet, wie das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus)... ...