Thema Hämophilie

Medizin

Hämophilie: Gentherapie erstmals wirksam

Freitag, 8. Dezember 2017

Bonn – Forscher versuchen bereits seit 3 Jahrzehnten, Gentherapien zu entwickeln, um die lebenslange Hämophilietherapie durch eine einzige Behandlung zu ersetzen. Nun könnte sich erstmals eine Gentherapie über einen längeren... ...

Medizin

Hämophilie A: Emicizumab verhindert Blutungen bei Patienten mit Hemmkörperbildung

Dienstag, 11. Juli 2017

Bonn – Der bispezifische Antikörper Emicizumab, der durch Bindung der Gerinnungsfaktoren IX und X die Funktion des fehlenden Gerinnungsfaktors VIII ersetzt, hat in einer randomisierten Phase-3-Studie die meisten Patienten mit... ...

THEMEN DER ZEIT

HIV-Hepatitis-Blutskandal: Bund übernimmt Entschädigung

Dtsch Arztebl 2017; 114(16): A-776 / B-656 / C-642

Das HIV-Hilfegesetz soll HIV-Infizierten des Blutskandals eine lebenslange finanzielle Unterstützung zusichern. Keine Entschädigung erhalten weiterhin Hepatitis-C-infizierte Hämophile – trotz identischer Infektionsursache. Der ...

Politik

HIV-Hilfegesetz: Bund will Entschädigung für Opfer des Blutskandals alleine zahlen

Freitag, 31. März 2017

Berlin – Schon bald werden der Stiftung „Humanitäre Hilfe“ die Gelder ausgehen, mit denen sie Betroffene des Blutskandals entschädigt. Nach aktuellem Stand reichen die Mittel für HIV-Infizierte und deren Angehörige noch bis Ende... ...

Politik

Millionenförderung für Stiftung humanitäre Hilfe geplant

Dienstag, 28. März 2017

Berlin – Die „Stiftung humanitäre Hilfe“, eine Hilfseinrichtung für Opfer des „Blutkonservenskandals“, soll künftig mit neun bis zehn Millionen Euro jährlich aus Bundesmitteln finanziert werden. Das hat ein Sprecher des... ...