Thema Heil- und Hilfsmittel

Politik

Mehrmalige Hilfsmittel-Zu­zahlungen für Bundesregierung zulässig

Dienstag, 5. September 2017

Berlin – Mehrmalige Zuzahlungen für nicht zum Verbrauch bestimmte Hilfsmittel sind nach Angaben der Bundesregierung zulässig. Zum Leistungsanspruch der Versicherten zähle nicht nur das Produkt, sondern auch die damit... ...

POLITIK

Heilmittelversorgung: Blankoverordnung auf Probe

Dtsch Arztebl 2017; 114(35-36): A-1568 / B-1334 / C-1304

Der Arzt verordnet ein Heilmittel, der Therapeut entscheidet über Art, Dauer und Häufigkeit der Therapie: Die Blankoverordnung soll im Modell erprobt werden. Erste Sondierungsgespräche zwischen Kassen und Heilmittelerbringern ...

Politik

Open-House-Verträge in Hilfsmittel­versorgung laut Bundes­versicherungsamt unzulässig

Freitag, 18. August 2017

Bonn – Open-House-Verträge sind in der Hilfsmittelversorgung aus Sicht des Bundesversicherungsamts (BVA) unzulässig. Diese Rechtsauffassung hat die Behörde den bundesunmittelbaren Krankenkassen in einem Rundschreiben mitgeteilt.... ...

Politik

Kritik an Rahmenem­pfehlungen für Hilfsmittel­versorgung

Montag, 14. August 2017

Berlin – Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) hat die vom GKV-Spitzenverband vorgelegten Rahmenempfehlungen zum Vertragscontrolling in der Hilfsmittelversorgung als „zu unkonkret und unverbindlich“ kritisiert. Der Verband... ...

Ärzteschaft

Kassen übernehmen mehr Kosten für Sehhilfen

Freitag, 19. Mai 2017

Berlin – Ab sofort können Augenärzte kurz- und weitsichtigen Patienten sowie Erwachsenen mit einer Hornhautverkrümmung ab einem bestimmten Dioptrienwert eine Sehhilfe verschreiben. Eine entsprechende Änderung des Heil- und... ...