ThemenHepatitis
Hepatitis

Hepatitis

Pharmanews

Hepatitis-B: HEPLISAV B überzeugt mit zwei Dosen

Donnerstag, 19. Mai 2022 – Bavarian Nordic

Die Dauer bis zum Abschluss der Grundimmunisierung gegen Hepatitis B kann mit dem neuen Impfstoff HEPLISAV B deutlich reduziert werden. Der Impfstoff wird von der US-amerikanischen Firma Dynavax Technologies Corporation hergestellt und hierzulande vom deutsch-dänischen Unternehmen Bavarian Nordic vertrieben. Der... ...

Ärzteschaft

Leberentzündung unklarer Genese: Keine Hinweise für Verbreitung eines neuen gefährlichen Hepatitisvirus

Montag, 16. Mai 2022

Hamburg – Nach der gemeldeten Häufung von schweren akuten Leberentzündungen unklarer Ursache bei Kindern vor allem in Großbritannien läuft die Untersuchung dazu intensiv. Das Europäische Referenznetzwerk für seltene Lebererkrankungen (ERN RARE-LIVER) hat 33 Leberzentren aus 21 Ländern befragt. Danach lassen sich die... ...

Medizin

Neuer antifibrotischer Ansatz bei Leberentzündung entdeckt

Freitag, 13. Mai 2022

Hannover – Der Rezeptor P2Y14 ist ein wichtiger Vermittler zur Aktivierung hepatischer Sternzellen bei fibrotischen Prozessen in der Leber. Bei chronischen Lebererkrankungen stellen fibrotische Prozesse immer noch eine therapeutische Herausforderung dar. Krankmachende Reize wie beispielsweise chronischer Alkoholkonsum,... ...

Ausland

Hepatitis unklarer Genese: WHO untersucht auch Zusammenhang mit COVID-19

Mittwoch, 11. Mai 2022

Genf – Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) fahndet weiter nach den Ursachen der Hepatitiden unklarer Genese bei Kindern. Nach wie vor ist die führende Hypothese für den Auslöser der Erkrankung eine Infektion mit Adenoviren, wie Philippa Easterbrook vom globalen Hepatitis-Programm der WHO gestern ausführte. Es wird... ...

Ausland

Zahl mysteriöser Hepatitisfälle bei Kindern weltweit gestiegen

Dienstag, 3. Mai 2022

Genf – Die mysteriösen Hepatitiserkrankungen mit unklarer Ursache bei Kindern nehmen weltweit weiter zu. Der Weltgesundheitsorganisation (WHO) seien bis zum 1. Mai „mindestens 228 wahrscheinliche Fälle“ gemeldet worden, sagte WHO-Sprecher Tarik Jasarevic heute in Genf. Mehr als 50 weitere Verdachtsfälle würden noch... ...

Zum Artikel

Coronakrise: Newsletter

Handlungsempfehlungen COVID-19

Handlungsempfehlungen COVID-19
Handlungs­empfeh­lungen für verschie­dene Fach­gebiete

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...