Thema Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Medizin

Impfung gegen kardiovaskuläre Erkrankungen bei Mäusen erfolgreich

Dienstag, 20. Juni 2017

Wien/Leiden – Bei erhöhten Cholesterinwerten, verkalkten Herzkranzgefäßen oder nach einem Herzinfarkt verschreiben Ärzte oft Statine. Eine Impfung könnte die tägliche Medikation ersetzen, indem sie den Cholesterinspiegel senkt und... ...

Medizin

US-Kardiologen: Ungesättigte Fettsäuren senken Herz-Kreis­lauf-Risiken um 30 Prozent

Freitag, 16. Juni 2017

Dallas – Eine Ernährung, die gesättigte durch ungesättigte Fettsäuren ersetzt, dabei aber Transfette und Zucker vermeidet, leistet nach Einschätzung der American Heart Association einen wichtigen Beitrag zur Vermeidung von... ...

Medizin

Acetylsalicylsäure: Blutungsrisiko steigt im Alter stark an

Donnerstag, 15. Juni 2017

Oxford – Die langfristigen Risiken einer Antithrombozyten-Therapie, die Patienten nach einem akuten koronaren Ereignis oder einem Schlaganfall verordnet wird, steigen im höheren Lebensalter steil an. In einer prospektiven... ...

Vermischtes

Herz-Kreis­lauf-Stillstand: Laienreanimation verbessert Kurz- und Langzeitüberleben

Mittwoch, 3. Mai 2017

Nürnberg – Mehr als 70.000 Menschen erleiden jedes Jahr in Deutschland einen Herz-Kreislauf-Stillstand außerhalb eines Krankenhauses. Wenn Anwesende unverzüglich mit einfachen Wiederbelebungsmaßnahmen beginnen, verbessern sich die... ...

PHARMA

Diabetes Typ 2: Kardiovaskulärer Schutz als Bonus

Dtsch Arztebl 2017; 114(17): A-850

Laut EMPA-REG-OUTCOME-Studie reduziert das Antidiabetikum Empagliflozin die kardiovaskuläre Mortalität bei herzkranken Typ-2-Diabetikern. Seit Januar kann der SGLT2-Hemmer Jardiance® (Empagliflozin) bei Menschen mit Typ-2-Diabetes ...