Thema Herzinsuffizienz

Vermischtes

Herzinsuffizienz: Telemedizin soll Krankenhaus­einweisungen verhindern

Mittwoch, 20. September 2017

Stuttgart – Techniker Krankenkasse (TK), Robert-Bosch-Krankenhaus (RBK) Stuttgart und Philips haben einen bundesweiten Vertrag zur telemedizinischen, integrierten Versorgung (IV) von Herzinsuffizienzpatienten geschlossen. Das... ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Chronische Herzinsuffizienz bei HIV-Infizierten: Risiko ist erhöht und mit dem Immunstatus assoziiert

Dtsch Arztebl 2017; 114(35-36): A-1598 / B-1354 / C-1324

In Deutschland leben zurzeit circa 84 700 Menschen mit HIV-Infektion. Seit Anfang der 1990er-Jahre hat sich die Zahl der über 40-jährigen HIV-Infizierten fast verfünffacht (1). Mit zunehmendem Alter erhöht sich unter anderem das ...

Ärzteschaft

Nationale Versorgungsleitlinie Chronische Herzinsuffizienz neu aufgelegt

Freitag, 1. September 2017

Berlin – Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) hat die 2. Auflage der Nationalen Versorgungsleitlinie (NVL) Chronische Herzinsuffizienz vorgestellt. Zwischen Oktober 2015 und August 2017 haben Vertreter von 17... ...

Medizin

Hoher Salzkonsum erhöht Risiko auf Herzinsuffizienz

Dienstag, 29. August 2017

Helsinki – Ein hoher Salzkonsum, der langfristig über eine Steigerung des Blutdrucks das Risiko auf Schlaganfall und koronare Herzkrankheit erhöht, fördert offenbar auch die Entwicklung einer Herzinsuffizienz. Dies zeigen die auf... ...

Medizin

Mitralinsuffizienz: Neue Katheterbehandlung in klinischer Studie erfolgreich

Dienstag, 22. August 2017

Bern – Eine neue Katheterbehandlung kann eine Mitralinsuffizienz offenbar auch dann mildern, wenn eine offene Herzoperation für den Patienten zu riskant wäre und ein Mitralklappen-Clipping nicht möglich ist. In einer ersten... ...