Thema Hirnforschung

Medizin

Durstzentrum im Gehirn entdeckt

Montag, 18. September 2017

Palo Alto/Kalifornien – Der Nucleus preopticus medianus, ein Teil des Hypothalamus, der auch für die Wärmeregulation zuständig ist, ist (wenigstens bei der Maus) das Durstzentrum des Gehirns, wie neue Studienergebnisse in Science... ...

Medizin

Mikroglia möglicherweise unterschätzt

Donnerstag, 7. September 2017

Tübingen – Bei Mäusen können Mikrogliazellen ebenso alt werden wie die Tiere selbst. Das berichten Forscher am Hertie-Institut für klinische Hirnforschung, der Universität Tübingen und dem Deutschen Zentrum für neurodegenerative... ...

Medizin

Hochnormale Blutzuckerlevel beschleunigen Hirnatrophie

Dienstag, 5. September 2017

Canberra – Nicht nur diabetische Blutzuckerwerte, sondern auch hochnormale Werte könnten sich ungünstig auf das Hirnvolumen von älteren Menschen auswirken. Das berichten Wissenschaftler der Australian National University um Erin... ...

Medizin

Diabetesmedikamente senken Hirndruck

Donnerstag, 24. August 2017

Birmingham - Inkretin-Mimetika, die seit Jahren sicher zur Behandlung von Typ 2-Diabetes und teilweise auch der Adipositas eingesetzt werden, hemmen im Plexus choroideus die Liquor-Produktion, was in tierexperimentellen Studien in... ...

Medizin

Adipositas: Hirnscan zeigt Gefährdung von Jugendlichen an

Donnerstag, 24. August 2017

Baltimore - Das Lesen einer Speisekarte weckt bei schlanken und adipösen Jugendlichen die gleichen Erwartungen im Gehirn. Bei den schlanken Jugendlichen kommt es aber gleichzeitig zu einer Aktivierung in Regionen, die für die... ...