Thema Hirntumor

Medizin

Lymphome des Zentralnervensystems von anderen Hirntumoren unterscheiden

Montag, 18. Juni 2018

München – Zu häufig beziehen Ärzte primäre Lymphome des Zentralnervensystems (PZNSL) nicht in ihre Differenzialdiagnose bei Hirntumoren mit ein. Dabei weicht die Behandlung von anderen Hirntumoren ab. Die Diagnose müsse histopathologisch gesichert werden, erklärt ein Autorenteam in einer... ...

Medizin

Silibinin - pflanzlicher Wirkstoff könnte gegen Hirntumore helfen

Donnerstag, 14. Juni 2018

Madrid – Silibinin reduziert bei Patienten mit Hirnmetastasen Läsionen ohne Nebenwirkungen in Kombination mit einer Standardbehandlung. Das zeigt eine kleine Studie mit 18 Patienten, die Forscher des Spanischen Nationalen Krebsforschungszentrums (CNIO) in Nature Medicine publiziert haben... ...

Medizin

Impfstoff gegen Glioblastom könnte Überleben verlängern

Mittwoch, 30. Mai 2018

Los Angeles – Ein dendritischer Impfstoff, der die Aufmerksamkeit des Immunsystems auf die Zellen eines Glioblastoms lenken soll, hat in einer Phase-3-Studie erstaunlich lange Überlebenszeiten erzielt. Einige Patienten dürfen nach den jetzt im Journal of Translational Medicine (2018; 16:... ...

Medizin

Schwannom: Abortivum Mifepriston könnte Tumore im Schädel stoppen

Freitag, 6. April 2018

Boston – Die systematische Suche nach Medikamenten, die das Wachstum von Schwannomen hemmen, dem häufigsten gutartigen intrakraniellen Tumor, hat zu einem überraschenden Ergebnis geführt. Laut der Publikation in Scientific Reports (2018; doi: 10.1038/s41598-018-23609-7) könnte Mifepriston,... ...

MEDIZINREPORT

Onkologie: Methadon wirkt unterschiedlich

Dtsch Arztebl 2018; 115(11): A-480 / B-418 / C-418

Seit 2017 setzen immer mehr Hirntumorpatienten ihre letzte Hoffnung auf Methadon. Inzwischen liegen neue Zellkulturstudien aus Heidelberg und München vor. Sie zeigen ein weit komplexeres Bild, als bisherige Studien vermuten ...