NewsThemenHochschulmedizin
Hochschulmedizin

Hochschulmedizin

Politik

Lob und Kritik für Medizinerausbildung in Oldenburg

Montag, 15. Juli 2019

Berlin – Der Wissenschaftsrat hat zum zweiten Mal die Universitätsmedizin in Oldenburg sowie deren Kooperation mit der Europaen Medical School in Groningen in den Niederlanden begutachtet. Es gab großes Lob aber auch viele Kritikpunkte. Seit der Gründung 2012 sei ein „beeindruckendes Studienangebot etabliert worden,... ...

POLITIK

Medizinischer Fakultätentag: Neue Weichen, neue Wege

Dtsch Arztebl 2019; 116(27-28): A-1308

Beim 80. Ordentlichen Medizinischen Fakultätentag in Tübingen standen die Digitalisierung, die Reform des Medizinstudiums sowie Clinical-Scientist-Programme im Mittelpunkt der Beratungen. Spürbar dynamisch geht es derzeit bei den ...

Ärzteschaft

Würzburger Dekan ist neuer Präsident des Medizinischen Fakultätentages

Donnerstag, 20. Juni 2019

Tübingen – Matthias Frosch tritt ab Juli die Nachfolge von Heyo K. Kroemer, Dekan der Medizinischen Fakultät der Universität Göttingen, als Präsident des Medizinischen Fakultätentages (MFT) an. Die Mitgliederversammlung des MFT wählte den Arzt, Mikrobiologen und Dekan der Medizinischen Fakultät Würzburg, der seit 2013... ...

Hochschulen

Hochschulen bekommen dauerhaft mehr Geld

Freitag, 7. Juni 2019

Berlin – Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Deutschland bekommen ab 2021 deutlich mehr Geld von Bund und Ländern. Dazu schreiben die Ministerpräsidenten der Länder und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) drei Pakte zu Hochschulen und Forschung fort. Bund und Länder geben dauerhaft rund vier Milliarden Euro... ...

THEMEN DER ZEIT

Hochschulmedizin: Exzellenz in Bedrängnis

Dtsch Arztebl 2019; 116(9): A-412 / B-340 / C-336

Universitätskliniken sind immer noch herausragende medizinische Einrichtungen. Mangelnde Investitionen, eine harte Konkurrenz um wissenschaftlichen Nachwuchs sowie die Herausforderungen einer digitalisierten Medizin setzen sie ...