NewsThemenHonorarärzte
Honorarärzte

Honorarärzte

POLITIK

Honorar- und Zeitarbeit: Der Markt verändert sich

Dtsch Arztebl 2019; 116(31-32): A-1415 / B-1171 / C-1155

In Krankenhäusern und Pflegeheimen steigt die Zahl der Honorar- und Zeitarbeiter. Was für die Vermittlungsfirmen gut ist, ist für Arbeitgeber und für manche angestellten Kollegen ein Ärgernis. Nun wird ein Urteil des ...

Politik

Honorarpflegekräfte sind nicht selbstständig

Freitag, 7. Juni 2019

Kassel – Altenpflegeheime müssen für Honorarpflegekräfte regelhaft Sozialversicherungsbeiträge bezahlen. Das hat der 12. Senat des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel heute entschieden (Az.: B 12 R 6/18 R). Die Richter urteilten, dass es sich bei Honorarpflegekräften im Regelfall um abhängige Beschäftigte und nicht um... ...

Politik

Honorarärzte sind sozialversicherungs­pflichtig

Dienstag, 4. Juni 2019

Kassel – Ärzte, die als Honorarärzte in einem Krankenhaus tätig sind, sind regelmäßig nicht als Selbstständige anzusehen, sondern unterliegen als Beschäftigte eines Krankenhauses der Sozialversicherungspflicht. Dies hat der 12. Senat des Bundessozialgerichts (BSG) entschieden (Az.: B 12 R 11/18 R u.a.). Bei einer... ...

Politik

„Ohne Honorarärzte hätten Krankenhäuser in strukturschwachen Regionen große Probleme“

Donnerstag, 10. März 2016

Berlin – Seit mehr als zehn Jahren vermittelt das Unternehmen „Hire a Doctor“ Honorarärzte an Krankenhäuser. Geschäftsführer Michael Weber erklärt im Gespräch mit dem Deutschen Ärzteblatt, warum das deutsche Gesundheitssystem Honorarärzte braucht und was passieren würde, wenn es in Deutschland von heute auf morgen... ...

POLITIK

Arzthonorar: Zwischen Holzklotz und Florett

Dtsch Arztebl 2016; 113(9): A-358 / B-304 / C-304

Bei den Honorarverhandlungen für niedergelassene Ärzte wird zwischen KBV und Kassen regelmäßig über die Anpassung des Orientierungswertes gestritten. Nachdem ein Kassen-Gutachten im Herbst für Aufregung sorgte, legt die KBV nun ...