Thema Honorare

Ärzteschaft

Westfalen-Lippe: Mehr Mittel für ambulante Versorgung

Freitag, 8. Dezember 2017

Dortmund – Die Vertreter der gesetzlichen Krankenkassen und der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) haben sich auf einen neuen Honorarvertrag für die Jahre 2017 und 2018 geeinigt. Dieser sieht für das laufende Jahr... ...

Ärzteschaft

Nein zur Bürgerversicherung, Ja zum Ende der Budgetierung

Freitag, 8. Dezember 2017

Berlin – Gegen die Einführung einer Bürgerversicherung hat sich heute in Berlin der KBV-Vorstandsvorsitzende Andreas Gassen ausgesprochen. Das Gesundheitssystem sei bei den Sondierungen zu einer Regierungskoalition von Union, FDP... ...

Ärzteschaft

Honorarverhandlungen in Westfalen-Lippe wieder aufgenommen

Dienstag, 5. Dezember 2017

Düsseldorf – Hinsichtlich der westfälisch-lippischen Honorarverhandlungen für 2017 scheint eine Lösung in Sicht. Das wurde bei der Ver­tre­ter­ver­samm­lung der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) bekannt. Die Gespräche... ...

Ärzteschaft

Vergütung für Ultraschallscreening zur Früherkennung von Bauchaorten­aneurysmen festgelegt

Freitag, 24. November 2017

Berlin – Ärzte können künftig für das Ultraschallscreening zur Früherkennung von Bauchaortenaneurysmen zwei neue Gebührenordnungspositionen (GOP) abrechnen. Darauf haben sich die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der... ...

Politik

TK-Chef fordert einheitliche Honorierung von Ärzten

Mittwoch, 22. November 2017

Hamburg/Berlin – Eine einheitliche Honorierung der niedergelassenen Ärzte hat der Vorstandsvorsitzende der Techniker Krankenkasse (TK), Jens Baas, gefordert. „Auf Dauer müssen wir zu einer einheitlichen Honorierung der Ärzte... ...