NewsThemenHonorare
Honorare

Honorare

Politik

Terminservice- und Versorgungsgesetz tritt in Kraft

Freitag, 10. Mai 2019

Berlin – Das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) ist heute im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden. Morgen tritt es in Kraft. „Gesetzlich Versicherte warten zu oft zu lange auf Arzttermine. Das wollen wir ändern. Und zwar zusammen mit den Ärzten“, sagte Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) heute. Die... ...

POLITIK: Das Interview

Interview mit dem Vorstand der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Dr. med Andras Gassen, Dr. med Stephan Hofmeister und Dr. rer. soc. Thomas Kriedel: Nur mit mehr Geld kann man den Ärger nicht auflösen

Dtsch Arztebl 2019; 116(18): A-876 / B-724 / C-712

Die Empörung über das Terminservice- und Versorgungsgesetz hat sich kaum gelegt, jetzt müssen Details umgesetzt werden. Der Vorstand der Kassenärztlichen Bundesvereinigung über nicht-wahrgenommene Termine, die Notfallversorgung ...

Ärzteschaft

Honorarnachschlag für Psychotherapeuten

Dienstag, 23. April 2019

Berlin – Die Bewertung psychotherapeutischer Leistungen wird rückwirkend zum Januar 2009 stufenweise angehoben. Infolgedessen steigen die Honorare aller Psychotherapeuten ab diesem Jahr um rund 220 Millionen Euro jährlich. Das hat die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) jetzt mitgeteilt. Auf die Anpassung der... ...

SEITE EINS

Terminservice- und Versorgungsgesetz: Besser steuern

Dtsch Arztebl 2019; 116(12): A-547

Der Bundestag hat das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) beschlossen (siehe Seite 555). Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) hat sich zwar nicht dazu hinreißen lassen, ein ...

POLITIK

Kassenärztliche Bundesvereinigung: Weg mit den Budgets

Dtsch Arztebl 2019; 116(12): A-558 / B-460 / C-452

Die Ver­tre­ter­ver­samm­lung stand ganz im Zeichen des Terminservice- und Versorgungsgesetzes. Die Ärzte kritisierten erneut Eingriffe in Praxisabläufe und Selbstverwaltung. Sie sehen aber auch die Chance für eine bessere ...