Thema Hormonersatztherapie

Medizin

Menopause: Sterberisiko nach Women's Health Initiative langfristig nicht erhöht

Mittwoch, 13. September 2017

Boston – Der Anstieg von Brustkrebs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, der 2002 und 2004 den vorzeitigen Abbruch der beiden randomisierten Studien der Women's Health Initiative (WHI) zur Östrogen-Substitution in der Postmenopause... ...

Medizin

Hormontherapie: Endokrinologen fordern Trendwende bei Wechseljahres­beschwerden

Donnerstag, 31. August 2017

Berlin – Entgegen der vorherrschenden Bedenken sollten Frauen mit Wechseljahresbeschwerden viel häufiger eine Hormontherapie erhalten, empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie (DGE). Studienerkenntnisse aus dem Jahr... ...

Medizin

Frühe Menopause erhöht Herz-Kreis­lauf-Risiko

Freitag, 16. September 2016

Rotterdam – Ein frühes Einsetzen der Wechseljahre erhöht bei Frauen das Risiko auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen (mit der Ausnahme von Schlaganfällen) und einen vorzeitigen Tod. Dies kam in einer Meta-Analyse in JAMA Cardiology... ...

Medizin

Keine bessere kognitive Funktion durch Hormontherapie nach Menopause

Mittwoch, 27. Juli 2016

Stanford – Frauen, die früh nach Beginn der Menopause mit einer Estradiol-Therapie beginnen, zeigen keine bessere kognitive Funktion als Frauen, die keine Hormone einnehmen. Dies fanden Forscher der Stanford University in einer... ...

Medizin

Hypogonadismus: Hormondiagnostik unterscheidet sich bei jung und alt

Dienstag, 21. Juni 2016

Toronto – Ärzte stellen die Diagnose Hypogonadismus bei Männern anhand des Testosteronspiegels unabhängig vom Alter. Dabei lassen sich Symptome und Hormonspiegel bei jungen und alten Männern nicht nach den gleichen Kriterien... ...