Thema Hygiene

Hochschulen

Anklage im Hygieneskandal des Uniklinikums Mannheim erhoben

Freitag, 19. Januar 2018

Mannheim – Mehr als drei Jahre nach einem Skandal um verunreinigtes Operationsbesteck hat die Staatsanwaltschaft Mannheim Anklage gegen den Ex-Geschäftsführer der Klinikum Mannheim GmbH erhoben. Das teilte die Behörde heute mit.... ...

Politik

Union will Tätowierstudios schärfer kontrollieren

Freitag, 29. Dezember 2017

Berlin – Die Unionsfraktion im Bundestag will für einheitliche Arbeits- und Hygienestandards in Tätowierstudios, eine Fachkundeprüfung für Tätowierer sowie strenge Zulassungsprüfungen für jede Tattoo-Farbe sorgen. Das berichtet... ...

Hochschulen

Forschungszentrum soll Wege gegen Krankenhauskeime finden

Freitag, 22. Dezember 2017

Frankfurt/Main – Im Kampf gegen multiresistente Keime hat das Land Hessen ein Kompetenzzentrum für Krankenhaushygiene gegründet. In ihm sollen künftig Wissenschaftler der Universitäten Frankfurt, Gießen und Marburg gemeinsam Wege... ...

MEDIZINREPORT

Katheterhygiene: Jede Infektion ist eine zu viel

Dtsch Arztebl 2017; 114(49): A-2348 / B-1958 / C-1912

Die KRINKO hat vor Kurzem ihren Maßnahmenkatalog zur Prävention von Katheter-assoziierten Infektionen aktualisiert. Das Ziel ist ambitioniert, die Listen lang. Ob die Umsetzung in die Praxis gelingt, bezweifeln manche Experten, da ...

Politik

Krankenhäuser haben Lehren aus Keimskandal gezogen

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Bremen – Die tödliche Infektionswelle auf einer Bremer Frühchenstation schreckte Eltern, Experten und Politiker auf. Wiederholt steckten sich Babys dort mit einem resistenten Darmkeim an. Drei von ihnen starben, mehrere erkrankten... ...