Thema Impfen

Politik

Gröhe will Verschärfungen bei der Pflicht zur Impfberatung

Freitag, 26. Mai 2017

Berlin – Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Hermann Gröhe (CDU) will mit einem neuen Gesetz Verschärfungen bei der Pflicht zur Impfberatung durchsetzen. Unter anderem sollen Kitas verpflichtet werden, das Gesundheitsamt zu benachrichtigen,... ...

Politik

Bundesgerichtshof: Schutzimpfungen haben „erhebliche Bedeutung“

Dienstag, 23. Mai 2017

Karlsruhe – Der Bundesgerichtshof (BGH) hält die üblichen Schutzimpfungen für Kinder für medizinisch angebracht. Streiten sorgeberechtigte Eltern über Impfungen für ihre Kinder, müssen Familiengerichte künftig dem Elternteil die... ...

Vermischtes

Impfstoffe: Paul-Ehr­lich-Institut bleibt Kooperationszentrum der WHO

Montag, 22. Mai 2017

Berlin – Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) nach vier Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit im Mai 2017 als „WHO-Kooperationszentrum für die Standardisierung und Bewertung von Impfstoffen“... ...

Ausland

Scheidende WHO-Chefin greift Impfverweigerer an

Montag, 22. Mai 2017

Genf – Die scheidende Chefin der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat Impfverweigerer in Europa und den USA scharf kritisiert. „Die jüngsten Masernausbrüche hätten nie passieren dürfen“, sagte Margaret Chan heute in Genf. Die... ...

Ausland

Italien führt Pflichtimpfungen für Kinder ein

Sonntag, 21. Mai 2017

Rom - Die italienische Regierung hat ein Gesetz über Pflichtimpfungen für Kinder erlassen. Wie Ministerpräsident Paolo Gentiloni gestern erklärte, gilt die Impfpflicht für insgesamt zwölf Krankheiten, darunter Masern,... ...