Thema Infektionsschutz

Vermischtes

Intensivstation in Friedrichshafen weiter wegen Keimen gesperrt

Montag, 14. August 2017

Friedrichshafen – Nach dem Nachweis resistenter Bakterien ist die Intensivstation der Inneren Medizin im Klinikum Friedrichshafen weiterhin teilweise gesperrt. Nach wie vor seien drei Patienten betroffen, sagte eine Sprecherin des... ...

Vermischtes

Keime im Klinikum Friedrichshafen schränken Betrieb ein

Freitag, 11. August 2017

Friedrichshafen – Nach der Entdeckung resistenter Bakterien bei drei Patienten im Klinikum Friedrichshafen ist die dortige Intensivstation der Inneren Medizin teilweise gesperrt worden. Sie werde derzeit nur „selektiv belegt“,... ...

Ausland

Magen-Darm-Infekt: Kein deutscher Athlet mehr in Quarantäne

Freitag, 11. August 2017

London – Die Lage nach dem Ausbruch von Magen-Darm-Erkrankungen im WM-Teamhotel der deutschen Leichtathleten hat sich vollends entspannt. Einen neuen Fall gebe es auch heute nicht, zudem sei kein Sportler mehr in Quarantäne,... ...

Ausland

Magen-Darm-Infekte: Lage im deutschen Team entspannt sich

Donnerstag, 10. August 2017

London – Magen-Darm-Infekte bei Athleten haben bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft (WM) in London für Aufregung und Diskussion um Quarantäne-Vorschriften gesorgt. Beim deutschen Team entspannte sich die Lage heute leicht. Für... ...

Ausland

Leichtathletik-WM: Ärger um Quarantäne für Weltklasse-Sprinter

Mittwoch, 9. August 2017

London – Bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaften (WM) in London sorgen neben den Wettkämpfen Magen-Darm-Erkrankungen der Athleten für Schlagzeilen. Betroffen waren zuletzt nicht nur Botswanas Weltklasse-Sprinter Isaac Makwala,... ...