NewsThemenIntensivmedizin
Intensivmedizin

Intensivmedizin

Ärzteschaft

Intensivmediziner regen längere Übergangsfrist für Pflegepersonal­untergrenzen an

Montag, 10. September 2018

Berlin – Die Deutsche Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin (DGIIN) hat die Einführung von Pflegepersonaluntergrenzen in der Intensivmedizin begrüßt, aber vor Umsetzungsproblemen gewarnt. „Vor dem Hintergrund des gravierenden Personalmangels auf Intensivstationen ist die Einführung von... ...

Politik

Mehr Kontrolle bei Intensivpflege gefordert

Montag, 10. September 2018

Berlin – Politiker, Patientenschützer und Krankenkassen fordern, das Geschäft mit Intensivpatienten, die dauerhaft außerhalb von Krankenhäusern gepflegt werden, stärker zu kontrollieren. „Das ist ein hochsensibler Bereich, in dem es problematische Anreize gibt“, sagte der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach der... ...

Medizin

Können Patienten direkt aus der Intensivstation nach Hause entlassen werden?

Mittwoch, 22. August 2018

Calgary – Intensivstationen in Kanada entlassen Patienten immer häufiger direkt nach Hause. Nach einer Kohortenstudie in JAMA Internal Medicine (2018; doi: 10.1001/jamainternmed.2018.3675) hat sich das Prozedere in ausgewählten Fällen als sicher erwiesen. Üblicherweise werden Patienten nach einer intensivmedizinischen... ...

Politik

Bundeswehr setzt „fliegende Intensivstation“ ein

Mittwoch, 1. August 2018

Berlin – Die Bundeswehr kann ihr Transportflugzeug A400M seit heute als „fliegende Intensivstation“ (Intensive Care Aeromedical Evacuation) einsetzen. Gestern stellte das Bundesverteidigungsministerium das als Sanitätsflugzeug ausgerüstete Flugzeug vor. Von dem elfköpfigen medizinischen Team an Bord könnten derzeit... ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Intravenöse perioperative Volumenersatztherapie: Restriktive Flüssigkeitsgabe könnte Risiko für Nierenschäden und Infekte erhöhen

Dtsch Arztebl 2018; 115(24): A-1175 / B-988 / C-984

Die Infusion von Flüssigkeit ist ein Grundpfeiler der Behandlung chirurgischer Patienten. Flüssigkeitsverluste, zu denen es während der Operation, aber auch aufgrund der perioperativ eingeschränkten Trinkmenge kommt, müssen ...